Maislabyrinth_Moritzburg_Gang_gross

Obst und Gemüse zum Selberpflücken- Erntefelder in Dresden

Warst du schon einmal auf Dresdens Erlebnisplantagen? Wenn nicht solltest du das unbedingt nachholen. Auf den riesigen Erntefeldern kannst du Obst, Gemüse und Blumen selbst pflücken und schneiden. Obendrein bieten viele Felder attraktive Freizeitmöglichkeiten für Kinder, wie das beliebte Maislabyrinth in Moritzburg. Somit ist ein toller Familienausflug garantiert. Wir zeigen dir alle Standorte in Dresden und was du alles erleben kannst!

Erlebnisplantage Moritzburg – Rätselspaß im Maislabyrinth!

Die Erlebnisplantage Moritzburg bietet Spiel und Spaß für die ganze Familie. Kinder haben die Möglichkeit knifflige Rätsel im Maislabyrinth zu lösen und den Weg durch den Irrgarten zu finden. Anschließend kann man sich den Tag mit einem der leckeren Spezialitäten im Beerencafé versüßen.
Hier gibt es frisch gebackenen Heidelbeerkuchen, hausgemachte Hefeklöße oder auch leckeres Eis mit heißen Himbeeren. Natürlich kannst du dir auch selbst frische Heidelbeeren oder Himbeeren vor Ort pflücken, oder als Familie die Zeit im Strohlabyrinth, Abenteuerspielplatz und im Streichelzoo verbringen. Im Herbst kann man bunte Speise- und Zierkürbisse kaufen, oder im Café Kürbisspezialitäten genießen. Ein Besuch der Erlebnisplantage lohnt sich garantiert!

Beerencafe in Moritzburg
Beerencafe in Moritzburg

Öffnungszeiten, Kontakt:
Mo – So: 10 – 18 Uhr, Verkaufsstand von 9 – 18 Uhr geöffnet
Schlossallee, Moritzburg

Eintrittspreise Maislabyrinth:
Kinder von 6 – 11 Jahre: 2,25 Euro,
ab 12 Jahre: 3,25 Euro
Erwachsene: 3,75 Euro

Rätselspaß im Maislabyrinth Moritzburg
Rätselspaß im Maislabyrinth Moritzburg
Maislabyrinth Moritzburg
Maislabyrinth Moritzburg

Erlebnisfelder in Dresden

In Dresden hast du ebenfalls die Möglichkeit frisches Obst und Gemüse zu pflücken. Der Eintritt zu den Erlebnisfeldern ist frei! Für die Ernte bekommst du einen Korb am Verkaufsstand, den du mit deinem eigenen Obst und Gemüse nach belieben füllen kannst, oder du bringst einen eigenen Behälter mit.

Die Erlebnisplantage Lockwitz bietet viele Felder zum Selberplücken. Wie in Moritzburg gibt es hier ein Beerencafé, welches verschiedene hauseigene Leckereien anbietet. Ende August hast du die Möglichkeit, bunte Kürbisse in allen Formen und Farben zu kaufen. Für Kinder befindet sich in Lockwitz ein großes Holzklettergerüst zum Toben und Spielen! Falls du auf der Suche nach den schönsten Blumen bist, wirst du im Erlebnisfeld Weißig fündig. Damit kannst du anderen sicher eine Freude machen!

Eine weitere Plantage ist der Spargelhof Ponickau, welcher sich außerhalb von Dresden, in Thiendorf befindet. Auf der Website findest du einen Überblick über alle Erlebnisplantagen in Dresden und Umgebung. Der Spargelhof besitzt einen eigenen Hofladen, welcher von Mitte April bis Mitte Juni zur Spargelsaison geöffnet hat. Jedes Jahr findet im Mai ein Spargelfest statt und du kannst auf der Plantage frische Erdbeeren pflücken.

Felder in Dresden und Umgebung:

  • Erdbeeren: Lockwitz, Weißig, Ponickau, Reichenberg (Ab Mai)
  • Himbeeren, Heidelbeeren: Moritzburg, Lockwitz, Weißig (Ab Juni bzw. Juli)
  • Brombeeren: Moritzburg, Lockwitz
  • Blumen schneiden: Weißig
  • Speise- und Zierkürbisse: Weißig, Moritzburg (Ende August)

Öffnungszeiten, Kontakt:
Mo – Sa: 9-18 Uhr

Weißig, Bautzner Landstraße
Lockwitz, Lockwitztalstraße
Reichenberg, Dresdner Straße
Ponickau , Finkenmühlenweg

Beeren plücken in Dresdens Erntefeldern
Beeren plücken in Dresden

Wir hoffen du bist neugierig geworden, Dresdens Erlebnisplantagen zu besuchen!
In Lockwitz, Weißig und Moritzburg warten interessante Angebote für Familien, wie das berühmte Maislabyrinth. Den Nachmittag kann man gemütlich in einem der Beerencafés verbringen und hauseigene Spezialitäten genießen. Frisches Obst und Gemüse findest du bei den Verkaufsständen, oder du begibst dich selbst auf die Suche in einem der riesigen Felder.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *