Yoga in Dresden2

Meditieren & Entspannen – Yogakurse in Dresden

Jetzt wird das Wetter immer wärmer und schöner.
Was gibt es dann entspannteres, als unter Vogelgezwitscher, früh am morgen etwas Yoga auf einer grünen Wiese zu machen oder zur Entspannung nach einem stressigen Arbeitstag? Wenn du dich für Yoga interessierst und gerne Anlaufstellen in Dresden dazu kennenlernen möchtest, dann bist du heute genau richtig. Wir stellen dir heute vier Yoga Studios aus Dresden und ihre Kurse vor!

Vyana Yoga

Den Anfang macht Vyana Yoga in Dresden. Dieses findest du in Niedersedlitz und du erreichst es am besten mit der Straßenbahnlinie 1 von der Haltestelle „Haltepunkt Dobritz“. Es befindet sich an der Saydaer Straße 6. Hier gibt es von Montag bis Freitag täglich verschiedene Kurse. Eingeteilt werden diese in Hatha Yoga, YogaPilates-Fit, Kundalini-Yoga, Ashtanga-Yoga, Yoga-Workout und YoTeens.

Hatha Yoga ist zum Beispiel für jeden geeignet und ist auch für Schwangere möglich. Hier gibt es rhythmische, tänzerische Bewegungen, aber auch kraftvolle Übungen. Besonders die Atemtechnik liegt im Fokus. Hier werden die verschiedenen Übungen auch miteinander verbunden, sodass ein fließender Übergang zwischen den Yogastellungen entsteht. Mit Kundalini-Yoga wird dir ein spirituelles und energetisches Yogaprogramm geboten. Bei YoTeens handelt es sich, wie der Name bereits erahnen lässt, um ein Programm direkt für eine jüngere Zielgruppe. So ist die Teilnahme hier bereits ab 10 Jahren möglich. Die Übungen sind perfekt um vom täglichen Schulstress abzuschalten und neue Kraft zu tanken.

Im Vyana Yoga gibt es ganz verschiedene Preismodelle. So gibt es Privatunterricht, Einzelstunden, 10er und 20er Karten, Clubmitgliedschaften und Kennenlernangebote. Eine 90-minütige Kennenlernstunde kostet zum Beispiel 10,- €. Für weitere Details schaust du am besten direkt auf der Homepage vorbei.

Yoga hilft dir zu entspannen und neue Kraft zu tanken.
Yoga hilft dir zu entspannen und neue Kraft zu tanken.

Medita Yoga

Mit Medita Yoga haben wir für euch das älteste Yoga Zentrum in Dresden herausgesucht. Dieses befasst sich bereits seit über 18 Jahren mit dem Thema. Finden kannst du es an der Würzburgerstraße 14 und erreichen kannst du es am besten über die gleichnamige Haltestelle. Hier verkehren die Buslinien 62, 63 und 85. Medita Yogas Konzept besteht aus 5 Modulen: Pilates, Yoga, Ayurveda, Naturkosmetik und Wellness. Die Kurse welche hier angeboten werden, eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Das Kursprogramm kann sich sehen lassen. Es werden täglich viele verschiedene Kurse angeboten. Programmpunkte sind unter anderem Hatha Yoga, Schwangerenyoga mit sanften auf die Atmung fokussierten Übungen, Yoga nach der Geburt, um die Muskulatur wieder zu stärken und zu entspannen, Stuhlyoga welches auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet ist und viele weitere Programmpunkte wie Männeryoga, Poweryoga, Orthopädisches Yoga, Basiskurse und einiges mehr.
Auch hier gibt es viele verschiedene Preismodelle. So werden auch Privatkurse angeboten, Schnupperkurse, Mitgliedschaften zu 1x pro Woche, Einführungsstunden und vieles mehr. Schau am besten direkt auf der Homepage vorbei.

AIR Yoga

Eine weitere zu empfehlende Yogaschule ist AIR Yoga in Dresden. Diese befindet sich an der Bautzner Landstraße 62 und ist am besten mit der Straßenbahnlinie 11 von der Haltestelle „Am Weißen Adler“ zu erreichen. AIR Yoga bietet ein umfangreiches Angebot, welches sich neben Hatha Yoga, Yoga für Schwangere und Yin Yoga, auch Yoga für Eltern und Kinder, Yoga für Kids und Senioren Yoga widmet. Das Angebot ist so umfangreich, dass wir es nur kurz anreißen können.

So gibt es spezielle Yoga Kurse für Jungs von 13 – 18 Jahren, welche mittels kraftvollen und dynamischen Bewegungsreihen der mexikanischen Indianer, sowie Elemente verschiedener Kampfsportarten lernen, ihre eigenen Grenzen zu sprengen und neue Kräfte in sich zu entdecken. Ein ähnliches Programm gibt es für Kinder von 6 – 9 Jahren, welches ihnen hilft Stress abzubauen, eine bessere Beweglichkeit ermöglicht und auch für Entspannung sorgt. Auch interessant ist das Angebot für Senioren. Dieser Kurs trägt entscheidend zur Beweglichkeit im Alter bei und hält einen ebenfalls geistig fit. Die Übungen kräftigen die Gelenke und Muskulatur. Gleichzeitig wird auch das Immunsystem gestärkt. Weiterhin kann man hier unter Gleichgesinnten trainieren und viele neue Bekanntschaften machen.

Auch hier gibt es die verschiedensten Preismodelle. So kosten 90 Minuten Yoga 18,- €, eine 10er Karte 159,- €. So gibt es auch ein Abo welches monatlich 69,- € kostet.

Da es hier wirklich sehr viel Angebote für alle möglichen Wünsche gibt, können wir euch die Homepage sehr empfehlen. Werft am besten einen Blick darauf.

Natürlich gehört auch Meditation zum Yoga.
Natürlich gehört auch Meditation zum Yoga.

Yoga Vidya

Als letztes möchten wir heute Yoga Vidya vorstellen, welches sich auf der Jordanstraße 8 befindet. Erreichen kannst du es am besten von der Haltestelle Louisenstraße aus. Hier fahren die Straßenbahnlinien 7 und 8. Yoga Vidya bietet ein breites Kursangebot für Anfänger, Aufbaukurse, für Fortgeschrittene, für Schwangere, für den Rücken, für Kinder und auch Kurse wie Hormonyoga, Businessyoga und Meditationskurse. Wir möchten heute die letzten 3 Programmpunkte hervorheben. Beginnen wir mit dem Businessyoga. Dieses wurde mit jahrhundertealten Techniken an die heutige Arbeitswelt angepasst. So fördert es die körperliche und geistige Leistung, wirkt Burnout, Rückenschmerzen und stressbedingten Krankheiten entgegen. Dieses richtet sich speziell an Firmen mit ihren Mitarbeitern. So wird der Yogakurs auch in Arbeitskleidung unternommen, sodass man die Übungen auch problemlos am Arbeitsplatz ausüben kann. Das Hormonyoga richtet sich in erster Linie an Frauen mit Wechseljahrbeschwerden, mit PMS und Frauen mit Kinderwunsch, aber auch Männer können zur Stabilisierung des Hormonhaushaltes den Kurs besuchen. Mit dem Hormonyoga wurden spezielle Übungen entwickelt, welche direkt gegen diese Beschwerden wirken sollen. Natürlich gehört auch Meditation zum Yoga. Hier lernst du zu entspannen, dich selbst besser kennenzulernen, zu beobachten und vor allem stressfreier zu werden, dich wohler zu fühlen und auch die Welt aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Auch hier gibt es verschiedene Preismodelle. So kostet die Einzelstunde 15,- €, eine 10er Karte 130,- € und eine Kinder 10er Karte 75,- €

Ebenso werden unterschiedliche Workshops, wie zum Beispiel ein Kochkurs „indisch, vegetarisch, yogisch mit Kornelia Wolfram“ der natürlich im Einklang mit den Yogakursen ist, angeboten.
Wenn Yoga Vidya dein Interesse geweckt hat, schau am besten auf der Homepage nach.

Natürlich darf auch das bekannteste Event für Yoga in Dresden nicht fehlen. Der Palaissommer wird auch dieses Jahr wieder spannend werden. Wir haben für dich bereits einen ausführlichen Beitrag dazu geschrieben. Diesen kannst du hier finden!

Alle lauschen gespannt den beruhigenden Worten der Lehrerin beim Yoga im Park.
Alle lauschen gespannt den beruhigenden Worten der Lehrerin beim Yoga im Park.

Auch erwähnenswert: Am 01.09.2019 startet das Yoga Beach Festival in Dresden, am Stauseebad Cossebaude. Dieses werden wir dir später gerne vorstellen!

Wir hoffe dir hat unser kleiner Kurs durch die Yogamöglichkeiten in Dresden gefallen. Natürlich gibt es noch viele weitere Studios. Bestimmt war auch etwas für dich dabei. Wir wünschen dir eine schöne Entspannung.

*Die hier genannten Preise entsprechen dem Stand vom 03.04.2019

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *