Foto: Jeanette Koch

Die 5 schönsten Dekoläden in Dresden

Eine Kerze hier, ein Teelicht da, eine schöne Blumenvase mit frischen Pfingstrosen, eine dezent-gemusterte Tischdecke und ein geknoteter Makramee-Tischläufer. Eine liebevoll dekorierte Wohnung gibt uns das Gefühl von Zuhause, Geborgen und Gemütlichkeit. Es ist ein befriedigendes Gefühl bei Kerzenschein auf der Couch zu sitzen, sich im Zimmer umzublicken und zu bemerken, wie schön man es sich doch gemacht hat. Doch nicht nur dekorative Gegenstände, auch Dinge des täglichen Gebrauchs können kleine und große Glücksgefühle wecken. Wir möchten uns heute von 5 Geschäften inspirieren lassen, in denen ihr von herkömmlicher Dekoration, über Kissen und Wohntextilien, hübschen Alltags- und Küchengegenständen zu allem, was eure Wohnsituation bunter, gemütlicher und komfortabler gestaltet.

adele – Gemütlichkeit und viel Liebe zum Detail | Foto+Titelbild: Jeanette Koch

adele

„Die Liebeserklärung für dein Zuhause.“ – damit wirbt der Einrichtungs- und Dekorationsladen von Annett Grabow. Hier findet ihr liebevoll ausgewählte und präsentierte Geschenke, Wohnaccessoires und Vintagedekoration. Mit kreativem Gefühl für ästhetische Raumgestaltung ist nicht nur adeles Lädchen ein kleines Stöberwunder, Inhaberin Annett hat ebenso ein Händchen für Event- und Hochzeitsfloristik, bietet verschiedene Workshops an, dekoriert an eurem Hochzeitstag, gestaltet Junggesell:innenabschiede und vermietet sogar wunderschön eingerichtete Ferienappartments. Doch das Herzstück ist und bleibt der wundervolle Laden, in dem ihr mit Sicherheit das ein oder andere neue Lieblingsstück finden werdet.

Adresse: Struppener Straße 76, 01259 Dresden

Öffnungszeiten: Freitag 14.00 – 18.00 Uhr, Samstag 10.00 – 12.00 Uhr, jederzeit nach Vereinbarung

Website: www.adele-dresden.de

Im Tranquillo geht es bunt zu | Foto: Tranquillo

Tranquillo

Das breitgefächerte Angebot erstreckt sich über Kleidung, Mobiliar, Lampen, Küchenutensilien und Geschirr, bis hin zu Türknäufen, kleinen Täschchen, Notizheften, Postern und Postkarten. Der Tranquillo ist ein kleiner Geschenke-Schatz-Finder und ganze dreimal in der Dresdner Neustadt zu finden: mit dem regulären Laden an der bunten Ecke Rothenburger-/Louisenstraße, ein paar Hauseingänge weiter mit dem Outlet und zu guter Letzt mit dem Möbellager auf der Lößnitzstraße. Neben den Läden verfügt Tranquillo ebenfalls über einen Onlineshop, in dem ihr fleißig eure Lieblingsstücke bestellen könnt. Ein weiteres cooles Merkmal ist, dass die farbenfrohen Artikel überwiegend grün & fair produziert sind.

Adresse: Rothenburger Straße 43, 01099 Dresden (Outlet – Louisenstraße 45, 01099 Dresden, Möbellager – Lößnitzstraße 14, Haus 1, 01097 Dresden)

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00 – 20.00 Uhr, Samstag 10.00 – 18.00 Uhr (Outlet und Möbellager siehe Website)

Website: www.tranquillo-shop.de

Rustikale Eleganz mit mediterranem Flair – das gibt es im Schach Casa Colonial

Schach Casa Colonial

Das Schach Casa Colonial ist ein Lifestyle-Einrichtungshaus. Hier werdet ihr ausführlich zu Farben und Stoffen beraten und neben euren privaten Wohnräumen, die auf Wunsch auch bei euch vor Ort ausgemessen werden, findet ihr hier viele kleine & große Schätze. Natürlich findet ihr hier auch Wohnaccessoires, Leuchten, Korbwaren, Gläsernes, Metallisches und Keramik. Entspannt könnt ihr euch durch das Sortiment des mediterran eingerichteten Ladens stöbern. Alle Mitarbeiter*innen sind bemüht den Möbel- und Dekorationseinkauf für ihre Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten. Ein weiterer Pluspunkt: Es gibt sogar eine Kinderspielecke für die Kleinen. Sollte es für euch näher zu sein, findet ihr eine kleinere Variante des Schach Casa Colonial auch am Schillerplatz.

Adresse: Bautzner Landstraße 6, 01324 Dresden

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00 – 18.00 Uhr, Samstag 10.00 – 13.00 Uhr

Website: www.casa-colonial.de

Nehmt doch eure Shopping-Schätze gleich in einem Flechtkorb mit nach Hause

Rattan & Korb

Eine kleine Wundertüte ist das Rattan & Korb in der Dresdner Neustadt. Es gibt alles und nichts und irgendwie wird man bei jedem Besuch fündig. Ein wenig verwirrend ist allerdings der Name, denn hier gibt es weitaus mehr als geflochtene Körbe oder Rattan-Dekorationen. 

Natürlich findet ihr vom Rattan-Stuhl, zur Lampe und eine Auswahl an verschiedensten Flechtkörben auch allerlei namenstreue Produkte. Doch darüber hinaus reicht das Angebot von Gießkannen, Gartenaccessoires, Lampen und Leuchten, bis hin zu Uhren, Keramikstücken und sogar Fahrradklingel. Wir lieben den Laden besonders für die Gemütlichkeit und dafür, dass die Augen niemals aufhören Neues zu entdecken.

Adresse: Bautzner Straße 27b, 01099 Dresden

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00 – 19.00 Uhr, Samstag 10.00 – 17.00 Uhr

Info-Website

Der Laden ist vollgepackt mit Schätzen im skandinavischen Design | Foto: Sostrene Grene

SØstrene Grene

Zwar handelt es sich bei dem kleinen, bunten Laden von der Prager Straße um kein kleines, regionales Unternehmen, trotzdem lässt es unser Dekoherz schneller schlagen. Der dänische Konzern SØstrene Grene vertreibt zauberhafte Dekoration-, Einrichtungs- und Haushaltsgegenstände im zeitlosen skandinavischen Design. Die Schwestern Anna & Clara beweisen ein kreatives Händchen bei der Produktauswahl und beim Produktdesign. Ob Handarbeits- und Bastelmaterial, Kalender oder Notizhäfte, Kerzen und Kerzenhalter, Teppiche, Kinderspielzeug, Küchenzubehör oder dänisches Salzlakritz. Mit leeren Händen verlässt man den süßen Laden, der einem ein wohliges Hygge-Gefühl transportiert, sicherlich nicht. Ganz neu: jetzt auch mit Onlineshop.

Adresse: Prager Straße 1, 01069 Dresden

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 10.00 – 20.00 Uhr

Website: www.sostrenegrene.com

Noch viele weitere kleine und große Läden in Dresden warten mit hübschen Einrichtungsgegenständen, Dekorationasartikeln und vielen weiteren Produkten, die die eigenen vier Wände noch schöner machen, auf.

Welche Läden sind eure Lieblinge? – Wir sind gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.