Johannstädter Elbefest 4

Johannstädter Elbefest – Ein Paradies für Groß und Klein

Am sonnigen Sonntag, dem 06.08.2017 fand das Johannstädter Elbefest statt. Ein Tumult für Groß und Klein. Falls ihr keine Zeit finden konntet das Fest selber zu besuchen oder es noch einmal Revue passieren lassen wollt, haben wir für euch alles festgehalten. 

Der Neugierexpress weckte nicht nur bei den kleinen Gästen die Neugierde.
Der Neugierexpress weckte nicht nur bei den kleinen Gästen die Neugierde.

Das kleine Stadtteilfest wird von der WGJ organisiert, denn diese feiert dieses Jahr ihren 60.Geburtstag. Das muss natürlich groß zelebriert werden, indem alle herzlich ab 10 Uhr am Fährgarten Johannstadt eingeladen wurden.

Luftballons, Hüpfburgen, Essen&Trinken, Spiele&Experimente und eine große Bühne mit Auftritten unterschiedlicher Künstler. Während Eltern und Großeltern den Klängen der Bands Erdbeershake oder Crazy Birds lauschten, konnten Kinder an vielen kleinen Ständen spielen, basteln und experimentieren. Die WGJ hat sich wirklich viele Gedanken gemacht und das Fest groß aufgezogen. Ein gigantischer Pool für die Kinder, ein rießen Hüpfburgschiff, ein Sandkasten, unzählige Spiele wie Tischtennis, Wasserspiele oder auch Brettspiele, sowie Dosenwerfen, Glücksraddrehen oder Kinderschminken zählten zu den Attraktionen. Besucher aller Altersgruppen lachten, testeten sich aus und genossen das schöne Wetter bei guter Musik. Ponyreiten und ein „Seifenblasenland“ gab es zusätzlich noch und ließen die Herzen aller kleinen Gäste höher schlagen.

Johannstädter Elbefest 4
An der Seifenblasenstation hatten alle Spaß.

Auf den Elbwiesen und rund um den Fährgarten war von 10-18 Uhr überall etwas los. Und der Eintritt dazu noch frei! Kleine und Große Überraschungen der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG  wurden für die Gäste vorbereitet und kamen gut an.

Das Fest war gut besucht und wird in den nächsten Jahren auch sicher wieder viele Gäste zählen können.

Wer sich genauer zum Stadtteil Johannstadt informieren möchte, kann in unserem zusätzlichem Beitrag alles dazu nachlesen.

Was gibt es besseres als einen Pool bei einem Fest?
Was gibt es besseres als einen Pool bei einem Fest?
Auch die Wasserspielwand zog Interesse auf sich.
Auch die Wasserspielwand zog Interesse auf sich.

Die Programmpunkte haben wir hier noch einmal für euch notiert:

10:30 Uhr Ankunft der Elbeschwimmer

11:00 Uhr Erdbeershake- Musik im Stil der 50er Jahre

13:30 Uhr Crazy Birds- Hits der vergangenen Jahrzehnte

14:45 Uhr Tanzstudio Dancelife- HipHop&Breakdance

15:30 Uhr Ellen Schaller und Torsten Pahl- „Trick 17“

16:30 Uhr Crazy Birds- Hits der vergangenen Jahrzehnte

Und weil es so schön war und man das ganze Spektakel nicht mit ein paar Worten und Fotos beschreiben kann, gibt es hier noch ein kleines Video :)

 

Wir würden sagen, dass das Johannstädter Elbefest ein voller Erfolg war und auch das Wetter fantastisch mitgespielt hat. Wer nicht dabei sein konnte bekommt sicher nächstes Jahr die erneute Chance ein Teil der Veranstaltung zu sein. 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *