Die 5 besten Piercingstudios in Dresden

Seit über 7000 Jahren gibt es die Kunst des Piercens, wobei damals diese Art von Körpermodifikation in verschiedensten Völkern weltweit aus religiösen Gründen, Kultritualen oder als Zeichen der Stammesabgrenzung praktiziert wurde. Heute sieht das etwas anders aus: rund 7% aller Deutschen sind gepierct, überwiegend aufgrund des Schönheitsaspektes. Doch auch zum Behandeln von Krankheiten, wie beispielsweise Migräne, wird heutzutage so viel gepierct wie noch nie. Da es jedoch keine anerkannte Ausbildung in Deutschland gibt, um Piercer*in zu werden, findet man leider nicht in jedem Studio die erforderlichen Hygienemaßnahmen und Kenntnisse vor… Damit du aber auf der sicheren Seite bist und ein steriles, richtig gestochenes Piercing bekommst, an dem du dich dein Leben lang erfreuen kannst, stellen wir dir heute die fünf vertrauenswürdigsten und professionellsten Piercer*innen und Piercingstudios der Stadt vor!

Trust Bodymodification Dresden

Mitten in der Dresdner Neustadt befindet sich seit 2008 das Piercingstudio Trust Bodymodification. Dessen Inhaber und professioneller Piercer Alix sticht seit über 20 Jahren Piercings aller Art und führt auch besondere Körpermodifikationen wie Implantate oder Zungenspalten durch. In seiner Laufbahn als Piercer hat Alix viele Fort- und Weiterbildungen zu Themen wie Hygiene, das Stechen spezieller Piercings oder der richtigen Sterilisation absolviert, deren Nachweise man in Form von Urkunden und Diplomen in seinem Studio bewundern kann.

Vor Ort gibt es neben einem modern eingerichteten Studio auch verschiedensten Piercingschmuck: egal ob Titan, Echtgold, Swarovski oder auch Plugs für Tunnel, im Trust ist für jede und jeden das Richtige dabei. Besteht der Wunsch nach einem neuen Piercing, schreibt man Alix ganz unkompliziert eine Nachricht über WhatsApp, um einen Termin zu vereinbaren. Wer noch Inspiration für seinen neuen Körperschmuck sucht, findet auf der Website des Studios Fotos vieler dort gestochener Piercings.

Geöffnet hat das Trust Montag bis Freitag von 12.00 bis 18.00 Uhr. Mit den Bahnlinien 6, 7, 8 und 11 musst du nur bis zum Albertplatz fahren, um schräg gegenüber zum Studio zu gelangen.

Adresse: Bautzner Straße 4, 01099 Dresden

Telefon: 0162 4074516

E-Mail: info@trust-dresden.de

Der orangene Empfangsraum des Piercingstudios in Dresden.
Der Empfangsraum von Trust Bodymodification.

Die Inkerei – Tattoo und Piercing

Ebenfalls in der Dresdner Neustadt liegt das Tattoo- und Piercingstudio Inkerei. Hier arbeitet die Piercerin Jacky, die seit 2014 sehr sauber und gewissenhaft in ihrem Beruf tätig ist. Sie sticht die verschiedensten Piercings, von Knorpel- über Intimpiercings bis hin zu Implantaten und Dermal Piercings und hat für alle Körperstellen einen passenden, individuellen Schmuck vor Ort.

Ein Piercing bekommt man hier bevorzugt mit vorheriger Vereinbarung per Mail, Telefon oder Kontaktformular auf der Website. Dort findet man auch Fotos von Jackys Arbeit und Hinweise zur Piercingnachsorge und Pflege vor.

Die Inkerei hat dienstags bis freitags von 14.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 12.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Zentral gelegen ist das Studio außerdem mit den Bahnlinien 7 und 8 bis Bischofsweg oder mit der Bahnlinie 13 bis Alaunplatz ganz problemlos zu erreichen.

Adresse: Bischofsweg 18, 01097 Dresden

Telefon: 0351 8742687

E-Mail: info@inkerei.com

Das grüne Piercingstudio von außen.
Von außen ist die Inkerei nicht zu verfehlen.

Piercing Obsti

Obsti ist eine eigenständige, professionelle Piercerin, die seit 2014 alle gängigen Piercings von Kopf bis Fuß sticht. Sie arbeitet selbstständig in verschiedenen Studios in ganz Deutschland: im Raum13 Tattoo&Piercing in Dresden, dem Downtown Tattoo in Jena, dem Colours of Horizon in Weißwasser und dem Fat Teddy Tattoo in Bad Liebenwerda. Um bei Obsti einen Termin zu bekommen, schreibt man ihr einfach eine kurze Mail, um Uhrzeit und genaue Adresse zu erfahren.

Um steriles Arbeiten zu garantieren, sticht Obsti mit Titan als Erstschmuck. Des Weiteren hat sie aber auch Chirurgenstahl in Silber über Gold bis Rosé und Schwarz im Petto, genauso wie Kugeln mit Glitzersteinchen und einem Piercingkatalog, in welchem man sich den eigenen Wechselschmuck aussuchen kann. Eindrücke ihrer Arbeit und Fotos gestochener Piercings findet man wunderbar auf ihrem Instagramprofil.

E-Mail: piercings_by_obsti@web.de

Die tätowierte Piercerin Obsti.
In Dresden pierct Obsti im Herzen der Neustadt.

Trojahner Körperkunst

In der Dresdner Südvorstadt befindet sich seit 1993 das Tattoo- und Piercingstudio Trojahn, welches von Ramona Trojahn geführt wird. Neben Tätowierungen und Permanent-Makeup bietet Ramona auch das Stechen von Piercings aller Art an, inklusive Intim- und Dermal Piercings. Im Studio findet man zudem zahlreiche Ausbildungsnachweise und Diplome aus Kosmetologie und Tattooszene.

Ramona führt in ihrem Studio nicht nur verschiedensten Piercingschmuck, ausgefallenen Silberschmuck und Schmuck aus Titan, sondern hält auch eigene Piercingseminare, für die man sich auf ihrer Website online einschreiben kann. Dort findet man auch das Kontaktformular, über welches die Terminvergabe stattfindet, die aber auch telefonisch möglich ist.

Zu erreichen ist die Trojahner Körperkunst in Uninähe mit der Bahnlinie 3 bzw. der Buslinie 61 bis Nürnberger Platz. Die Studiotüren sind jeweils Montag bis Samstag von 09.00 bis 19.00 Uhr für alle Kunden und Kundinnen mit Termin geöffnet.

Adresse: Bayreuther Str. 32, 01187 Dresden

Telefon: 0351 4706100

E-Mail: ramona@trojahner.de

Der Innenraum des Piercingstudios in Dresden.
Hier sticht Ramona seit über 25 Jahren Piercings.

Stichcode

Das Stichcode, das erste Piercingstudio in ganz Dresden, befindet sich direkt in der Dresdner Innenstadt gegenüber des Hauptbahnhofs im Kugelhaus. Neben Tätowierungen werden hier auch Piercings von den Piercern Uwe, Teresa und Sebastian professionell gestochen. Es werden dabei alle Standardpiercings, Knorpelpiercings und Dermal Piercings angeboten; in den Vitrinen des Empfangsraums befindet sich zudem eine Vielzahl an Schmuck aller Art, inklusive individueller Schmuckstücke.

Das Stichcode sticht Piercings per Walk In, was bedeutet, dass vorher eine Anmeldung oder Terminvergabe nicht nötig ist, sondern du ganz spontan vorbeikommen kannst. Geöffnet hat das Studio montags bis samstags von 11.00 bis 19.00 Uhr, sodass du dabei auch zeitlich sehr flexibel sein kannst. Da das Piercingstudio direkt am Hauptbahnhof liegt, ist es außerdem super zu erreichen: die Bahnen 7, 8, 9 und 11 sowie viele weitere Straßenbahn- und Buslinien fahren den Hauptbahnhof an.

Adresse: Kugelhaus am Wiener Platz 10, 01069 Dresden

Telefon: 0351 6564741

E-Mail: kontakt@stichcode.de

Eine Frau mit einem Nasenring am Nasenflügel.
Das Nostrilpiercing, welches durch den Nasenflügel gestochen wird, gilt als das häufigste Nasenpiercing weltweit.

Nun steht deinem neuen Piercing nichts mehr im Wege, um richtig und hygienisch gestochen zu werden! Falls du dich außerdem für andere Körperkunst in Dresden interessierst, wie beispielsweise das Tätowieren, dann schau dir gern unseren Beitrag zu den Top 5 Tattoostudios der Stadt an. Was hältst du außerdem von Bodymodification? Bist du selbst gepierct oder tätowiert? Schreib‘ es uns gern in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.