Salut Sankt Pieschen, Bye Bye BRN, Eventuell Elbhangfest, Maybe Museumsnacht, Ciao-Budensommer, Tschüß Stadtfest, Hasta la vista Hechtfest – Events in Dresden, was fällt aus, was bleibt und was gibt es Neues?

Mit den anhaltenden Kontaktbeschränkungen ist das öffentliche Leben in Dresden nach wie vor eingeschränkt. Doch auch wenn in diesem Jahr viele geliebte Dresdner Feste nicht wie geplant stattfinden können, hat die aktuelle Situation doch auch kreative Ideen und neue Freizeitmöglichkeiten hervorgebracht.

Hier findet ihr einen kleinen Überblick, auf welche Events wir in diesem Jahr verzichten müssen und auf welche neuen Unternehmungsalternativen wir uns freuen können.

Facebook-Coverbild Stadtteilfest Sankt Pieschen

Stadtteilfest Sankt Pieschen

05. – 07. Juni 2020

Dresden-Pieschen

Website: Sankt Pieschen

Rund um den Pieschner Hafen wird es einmal im Jahr bunt, lebendig und menschengefüllt. Das Pieschner Stadteilfest lockt mit tanzbarer Live-Musik, vielfältigen Speisen- und Getränkeangeboten, diversen Spaß- und Freizeitaktivitäten und jeder Menge guter Laune. Für Anwohner*innen, ansässige Gewerbetreibende, regionale Künstler*innen und Kreative sowie Besucher*innen aus anderen Stadtvierteln und aus anderen Städten ein voller Vorfreude erwartetes Festwochenende. Doch in diesem Jahr heißt es „leider nein“. Durch die angespannte gesundheitliche Lage greift hier das Veranstaltungsverbot bis zum 31. August 2020 und Sankt Pieschen muss in diesem Jahr pausieren. Wir freuen uns umso mehr auf das kommende Jahr und ein unbeschwertes Stadtteilfest in Dresden-Pieschen.

Alternative: Worauf können wir uns dennoch freuen? Die Veranstalter*innen Sakt Pieschens versprechen auf ihrer Website verschiedene kleine Trostpflaster für das vom Ausfall nicht verschonte Stadtteilfest. Bleibt gespannt und haltet euch auf der Homepage auf dem Laufenden.

Facebook-Coverbild der Bunten Republik Neustadt

BRN – Bunte Republik Neustadt

19. – 21. Juni 2020

Stadtteilfest in der Dresdner Neustadt

Website BRN: www.brn-dresden.de

Es wurde entschieden und die BRN wird in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden. Auf das bunte Wochenende in der Dresdner Neustadt, das neben Stadtbewohnern auch Feier- und Kulturinteressierte aus dem Umland, und mittlerweile auch über Sachsens Grenzen hinaus, anzieht, müssen wir in diesem Jahr schweren Herzens verzichten. Das farbenfrohe Treiben und das sonntägliche Flanieren zwischen verschiedenen Fress-, Flohmarkt und Verkaufsbuden sowie der kreative Straßenschmuck und die lebendige Live-Musik wird uns fehlen.

Alternative: Nicht wie geplant heißt glücklicherweise aber in diesem Fall nicht, dass eines der Dresdner Lieblingsfeste komplett ausfällt. Das BRN-Büro ist derzeit mit einigen Kreativen und Gewerbetreibenden aus der Neustadt dabei Ideen für die Virtualisierung des Stadtteil-Festivals zu sammeln. Es bleibt also spannend in welcher neuen Form uns die BRN auch in diesem Jahr ein wundervoll-buntes Festwochenende bescheren und überraschen wird.

Facebook-Banner Elbhangfest Dresden

Elbhangfest

26. – 28. Juni 2020

Elbufer zwischen Loschwitz und Pillnitz

Website Elbhangfest: www.elbhangfest.de

Entlang der Elbe schlängelt sich jährlich das Elbhangfest. Auf einem abgegrenzten Gelände von Loschwitz bis Pillnitz kann man musikalischen Darbietungen beiwohnen, sich sportlichen Aktivitäten und Spielen widmen, regionale Kunst und Handwerksschätze bestaunen, Lesungen lauschen oder an Tanzveranstaltungen und Workshops teilnehmen. Von Flöte bis Rock, für Klein bis Groß, von laut zu leise. Das Elbhangfest bietet ein vielfältiges Programm und aus Führungen, Vorträgen, Aktivitäten, Begegnungen und Konzerten. Doch auch auf diese Geschichten und Kuriositäten müssen wir in diesem Jahr verzichten. Zumindest vorerst.

Alternative: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so hat der Elbhang e.V. schnell reagiert und sich für das jährlich wiederkehrende Fest an der Elbe einen neuen Termin gesichert. Wir drücken fest die Daumen, dass das 30. Dresdner Elbhangfest nun vom 18. – 20. September stattfinden kann.

Nachteulen in den Dresdner Museen unterwegs

Museumsnacht Dresden

04. Juli 2020

Verschiedene Museum im Stadtgebiet

Website: Museumsnacht

Einmal im Jahr öffnen die Dresdner Museen ihre Türen bis spät in die Nacht. Zur langen Nacht der Museen haben Kulturinteressierte die Möglichkeit die abwechslungsreichen Ausstellungen und musealen Angebote der Stadt wahrzunehmen. Ein spezielles Museumsticket für die öffentlichen Verkehrsmittel erleichtert den Transport zwischen den beteiligten Museumshäusern. 2020 findet die Museumsnacht zum 22. Mal in Dresden statt und Besucher*innen können sich auf Konzerten, Führungen, Lesungen Vorträgen, Mitmachaktionen und andere Programmpunkte freuen. Bisher haben wir noch keine Informationen zu einem Ausweichtermin oder einer Absage der Museumsnacht. Sollte die Nacht der Museen also tatsächlich im Juli stattfinden? Wir würden uns sehr freuen und halten uns selbstverständlich an etwaige hygienische Auflagen um eine unbeschwerte Nacht lang durch die Ausstellungen der Museen zu stromern.

Facebook-Titelbild des Schaubudensommers in der Scheune

Schaubudensommer

23. Juli – 02. August 2020

Scheune, Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden

Website Schaubudensommer: www.schaubudensommer.de

Eine meiner ganz persönlichen Lieblingsveranstaltungen des Dresdner Eventkalenders ist der Schaubudensommer. Ob Kleinkünstler*in, Musiker*in, Tänzer*in, Wahrsager*in, Akrobat*in, Theaterschauspieler*in oder Performanceartist*in – in den kleinen und großen, liebevoll gezimmerten und upgecycleten Buden versetzen die Zuschauer*innen jährlich in Erstaunen. Die Atmosphäre rund um die Scheune ist während der lauen Sommertage besonders einnehmend und absolut magisch. Hinter jedem Eingang wartet eine neue Überraschung, eine neue Faszination und so möchte man am liebsten jeden Tag auf dem Schaubudengelände verbringen. 

Doch was wird in diesem Jahr mit dem Amüsement-Festival passieren?

Tja, leider können wir das zum aktuellen Zeitpunkt auch noch nicht beantworten – wir werden uns noch etwas gedulden müssen, um herauszufinden ob wir uns auch in diesem Jahr in eine andere Welt entführen lassen können.

Solange könnt ihr jedoch HIER in den Erinnerungen an den Schaubudensommer aus dem vergangenen Jahr schwelgen.

Feuerwerk zum Stadtfest Dresden | Foto: dpa

Canaletto – Das Dresdner Stadtfest

16. – 18. August 2020

Elbufer der Dresdner Altstadt

Website: Canaletto-Stadtfest

Drei Tage lang feiern über 1000 Künstler*innen auf rund 15 Arealen und neun Bühnen mit Besucher*innen aus nah und fern. Das Dresdner Stadtfest findet nicht nur in bester Elblage und damit vor schönster Kulisse statt, es ist mit umfassendem Unterhaltungs- und Kulinarikangebot ein Treffpunkt für Jung und Alt. Doch auch die Organisatoren des Canalettofestes mussten in diesem Jahr auf die vorübergehenden, coronabedingten Veranstaltungsverbote reagieren. Doch keine Angst, Stadtfest-Fans müssen voraussichtlich nicht auf ein quirliges Wochenende mit Handwerk, Musik, Fressbuden, Tanz, Sport, Theater und so vielen mehr verzichten.

Alternative: Die Stadt hat den neuen Termin für das Stadtfest angekündigt und so wird aus dem sommerlichen Augustfest ein herbstliches Oktoberwochenende. Ihr seid auf jeden Fall dabei? Dann notiert euch doch den 02. – 04. Oktober in euren Kalendern.

Website-Header des Hechtviertel e.V.

Hechtfest

28. – 30. August 2020

Dresdner Hechtviertel

Website: Hechtfest

Als kleiner Bruder und kleine Schwester zugleich findet das Hechtfest jährlich im August in direkter Nachbarschaft zum BRN-Festgelände statt. Kino in Hinterhöfen, Live-Bands auf den Straßen, kulinarische Kreativität umliegender Restaurants und kleinkünstlerische Einlagen die Zuschauer*innen zum Staunen bringen. Das Hechtfest ist einfach wundervoll. Es lebt noch von Gemütlichkeit, Toleranz und einem kreativ-künstlerischen Miteinander. Ich liebe das entspannte Hechtviertel und so ist es nicht überraschend, dass das Dresdner Hechtfest einer der noch wenigen Termine ist, die ich jährlich in meinem Kalender freihalte. Nunja, in diesem Fall muss man leider mit einer Kullerträne im Augenwinkel sagen: „Freigehalten hätte“. Denn auf das Stadtteilfest im Hecht müssen wir in diesem Jahr verzichten. Doch auch hier gilt es den Kopf nicht hängen zu lassen, denn die Veranstalter vom Hecht e.V. versprechen dafür Großes für 2021 und wir können es kaum erwarten.

Alternative: Zwar nur ein kleiner Trost aber auf jeden Fall eine tolle Idee ist das neu ins Leben gerufene Hechtadio. Am Samstag gibt es hier einen Abendgruss mit Hausmusik. Kultur für die Anwohner und alle die, die nicht auf ein bisschen Hecht verzichten möchten.

Alles zum Hechtradio findet ihr HIER.

Weitere Feste und Veranstaltungen

Nach wie vor ist die Planung für die Dresdner Schlössernacht am 18. Juli 2020 in vollem Gange und es wird damit gerechnet, beziehungsweise darauf gehofft, dass sie wie geplant stattfinden darf. Sollte dies nicht der Fall sein, ist das Veranstalter*innen-Team bemüht einen Ausweichtermin im September zu finden.

Ihr vermisst das Feiern gehen, tanzen zu DJ-Klängen und die unvergleichliche Club-Atmosphäre. Ein wenig müssen wir uns noch in Geduld üben, aber bis dahin habt ihr vielleicht Lust eines der großartigen Projekte des Klubnetzwerks-Dresden unterstützen oder möchtet euch über Streaming-Aktionen der Dresdner Clubszene auf dem Laufenden halten? Dann schaut auf jeden Fall mal HIER vorbei.

Schon ein Ticket fürs Autokino am Flughafen gekauft?

Autokino Dresden

Flughafen Dresden

Website: Autokino Dresden

Ein neues in der Stadt. Lang haben wir es vermisst und neidisch in die wenigen Städte geguckt, die sich noch an einem Autokino erfreuen konnten. Vielleicht eine leicht kitschige, überromantisierte Vorstellung, die man aus Filmen kennt, doch irgendwie hat ein Autokino doch einen ganz besonderen Charme. Aus der Corona-Not geboren können sich Dresdens Bewohner freuen und ab seit der Eröffnung vor ein paar Tagen darüber freuen im eigenen Auto lecker-duftendes Popcorn zu knuspern und dabei über eine riesige Leinwand und das Autoradio Kino-Klassiker zu genießen. Wir finden es prima und sind gespannt, was euer Feedback zu eurem ersten Autokino-Besuch in Dresden ist.

Für Programmauskünfte und Tickets schaut auf der oben genannten Website vorbei.

Wir hoffen, dass wir euch mit unserer Auflistung zumindest ein paar kleine Lichtblicke geben konnten. Konzentriert euch auf die Vorfreude – gemeinsam werden wir spätestens im nächsten Jahr wieder ausgelassene Feste feiern und die wundervollen Veranstaltungen der Stadt noch mehr zu schätzen wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.