Dresdner Christstollen – Stollenbäckereien

Dezember ist Stollenzeit. Heute möchten wir dir verschiedene Stollenbäckereien in Dresden vorstellen, bei welchen du den echten Dresdner Christstollen erwerben kannst.

Dresden ist besonders bekannt für seinen Dresdner Stollen. Letztes Jahr hatten wir dir bereits von dem jährlichen Stollenfest und dem Stollenmädchen ausführlich berichtet. Den Artikel kannst du hier finden.

Der Dresdner Riesenstollen, gezogen von einem Vierspänner.

Insgesamt gibt es rund 115 Bäckereien und Konditoreien innerhalb und außerhalb von Dresden, welche das Zertifikat haben den einzigartigen Dresdner Christstollen herstellen zu dürfen. Alle Mitglieder im Schutzverband Dresdner Stollen e.V. verpflichten sich zu einer hohen Qualität und Güte ihres Dresdner Christstollens. So kannst du dir sicher sein, das du auch wirklich den echten Dresdner Christstollen erworben hast. Auch wenn es sehr strenge Qualitätskriterien für den Dresdner Christstollen gibt, so schmeckt dieser dennoch bei unterschiedlichen Bäckereien durch feinste Nuancen etwas anders. Dies lässt jeder Bäckerei einen kleinen Spielraum um ihren Stollen einzigartig zu machen. So zum Beispiel durch eine geheime Gewürzmischung, wodurch jeder Stollen zu einem Unikat wird.

Wenn du wissen möchtest, welche Bäckereien und Konditoreien den Dresdner Christstollen für dich haben, findest du hier eine Übersicht.

Da es unmöglich ist, jede einzelne Bäckerein vorzustellen, haben wir für dich 5 Bäckereien ausgewählt.

Stollen gehört einfach zur Weihnachtszeit dazu!

Stollenbackstube

Den Anfang macht die Stollenbackstube am Hohenstein 31 in 01189 Dresden.

Hier existiert noch noch richtige Handwerksqualität und es wird alles noch von Hand selbst, mit einem geheimen Familienrezept, gebacken. Dies erfolgt bereits in 4. Generation. Mit ihrem Handwerk hat die traditionelle Stollenbackstube nämlich schon in dem Jahr 189. Der Bäckermeister der Stollenbackstube ist Jörg Sarodnick.

Seit 125 Jahren kann man hier bereits den Dresdner Christstollen erwerben. Dadurch alles noch von Hand gefertigt wird, kommt dir bereits ein köstlicher Backduft der Stollen beim Betreten der Backstube entgegen.

Die hier verkauften Sorten sind sehr vielseitig im Geschmack und es ist für jeden etwas dabei. Vielleicht findest du bei der Auswahl sogar eine neue Lieblingssorte. Die angebotenen Geschmacksrichtungen reichen hierbei von Mandelstollen, Schokoladenstollen, Biostollen, Marzipanstollen bis hin zu Cranberrystollen. Natürlich darf der Dresdner Christstollen mit seinem vollmundigen und saftigen Geschmack und einer feinen Marzipannote nicht fehlen.

Solltest du nicht aus Dresden kommen oder größere Mengen des Stollens bestellen wollen, kannst du dies auch über die Homepage erledigen. Die Backstube liefert den Dresdner Christstollen weltweit.

Wenn du mehr wissen möchtest oder das Onlinesortiment durchstöbern magst, findest du die Homepage der Stollenbackstube hier.

Eisold Bäckerei

Die Familienbäckerei und Konditorei Eisold gehört mit zu den ersten Adressen welche den echten Dresdner Christstollen herstellten. Das erste Bäckereigeschäft des Familienunternehmens wurde im Jahr 1953 gegründet und sie befinden sich schon in der 4. Generation.
Sie gehört mit 20 Fialen in und um Dresden auch zu einer der am meisten vertretenen Bäckereien in Dresden. Die Haupt Fiale kannst du auf dem Robert-Blum-Weg 5a in 01454 Radeberg finden.

Neben dem Dresdner Christstollen gibt es hier auch Sorten wie den Schokoladenstollen, Mohnstollen oder Mandelstollen.

Zudem besitzen sie auch einen Onlineshop. Diesen findest du hier.

Auch erwähnenswert ist das Café Toscana am Blauen Wunder, welchem 1993 durch das Familienunternehmen wieder Leben eingehaucht wurde. Das Café Toscana kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon seit einem Jahrhundert wird hier Kaffee getrunken.

Backst du dir auch Stollen selbst?

Wusstest du das die Nummer auf dem Stollensiegel dir eine genaue Auskunft gibt, aus welcher Backstube dein Dresdner Christststollen kommt?

Feinbäckerei Hentschel

Eine weitere Bäckerei bei welcher du den Christstollen erwerben kannst, ist die Feinbäckerei Hentschel. Diese findest du einmal in Striesen auf dem Hepkeplatz 8 und in der Altstadt auf der Grunaer Straße 14 . Doch jetzt zur Weihnachtszeit ist sie auch mit einem Stand auf dem Striezelmarkt vertreten. Dies eignet sich perfekt für eine kleine Weihnachtsstöberei und dem Einkauf von Naschzeug.

Die Feinbäckerei Hentschel wurde im Jahr 1921 in Dresden gegründet und stellt bereits seit 1956 den echten Dresdner Christstollen her.
Neben dem Dresdner Christstollen bietet die Feinbäckerei Hentschel auch ungezuckerten Stollen, Mandelstollen, Mohnstollen und Marzipanstollen an. Natürlich gibt es hier auch die verschiedensten Kuchen und Gebäcke. Insbesondere zur Weihnachtszeit kannst du dich auf tolles Weihnachtsgebäck freuen.

Wenn du mehr über die Feinbäckerei Hentschel wissen möchtest oder ihr Sortiment durchstöbern magst, dann besuche doch ihre Homepage.

Emil Reimann GmbH

Eine weitere Bäckerei die hier in der Liste nicht fehlen darf, ist Emil Reimann GmbH. Das Unternehmen besitzt in Dresden 26 Filialen und ist außerdem auch in Leipzig und bei Stuttgart vertreten.

Im Jahr 1910 wurde die Sächsischen Brotfabrik “Union” gegründet und war 1925 die zweitgrößte Bäckerei in Deutschland. Im Jahr 1990 war das Unternehmen auch Gründungsmitglied im Stollenschutzverband und führte 1996 den Premiumstollen “Edition Fürstenzug” ein.
Insgesamt hat das Unternehmen über 10 Auszeichnungen für ihre Backwaren, insbesondere ihrer Stollen bekommen.
Die bekannteste Filiale in Dresden ist wohl die der Heeresbäckerei auf der Provianthofstraße 3.

Besonders erwähnenswert sind bei Emil Reimann die verschiedenen Geschmacksrichtungen der Stollen. Neben dem geprüften Dresdner Christstollen gibt es hier auch Sorten wie den Whiskystollen, Glühweinstollen, Rumstollen, Weihnachtsstollen aus dem Erzgebirge, Nougatstollen, Schoko-Mandelstollen, Cranberrystollen und Marzipanstollen. Wenn du sehr probierfreudig bist und neue Geschmacksrichtungen kennenlernen möchtest, bist du hier bestens aufgehoben.

Wenn du mehr zu dem Unternehmen und den Stollen wissen möchtest, schaust du am besten auf ihrer Homepage vorbei.

Welcher Stollen ist dein Liebling?

Bäckerei Siemank

Die letzte Bäckerei die wir euch heute vorstellen möchten, ist die Bäckerei Siemank. Sie gehört mit zu den ältesten Bäckereien in Dresden und blickt auf eine 150 jährige Geschichte zurück. Die Bäckerei wurde von Ernst Siemank im Jahr 1865 gegründet und seitdem wird auch der Dresdner Christstollen nach dem geheimen Familienrezept zubereitet.

Die Bäckerei Siemank besitzt in Dresden 5 Filialen. Das Stammhaus befindet sich dabei in Laubegast am Laubegaster Ufer 24. Die 4 weiteren Filialen sind in Reick, Johannstadt, Tolkewitz und Striesen zu finden.

Natürlich gibt es auch hier den unverwechselbaren Dresdner Christstollen sowie Mandelstollen, Mohnstollen und Mohnstriezel wie auch die Mandellänge. Ein besonderes Augenmerk bietet auch die Verpackung des Dresdner Christstollen, welche mit einem Kunstwerk des Künstlers Hermann Vogel gestaltet ist. So eignet es sich perfekt als ein Geschenk.

Wenn du mehr über die Bäckerei wissen möchtest, findest du ihre ausführliche Geschichte sowie alles zu ihren Produkten auf Ihrer Homepage.

Wusstest du eigentlich das im Dresdner Christstollen künstliche Konservierungsstoffe und Aromen nicht zulässig sind? Hier kannst du dir sicher sein, das du immer ein natürliches Produkt in den Händen hältst.

Wie du siehst gibt es überall in Dresden in der Stollensaison den Dresdner Christstollen. Sicherlich ist auch in deinem Stadtteil eine Bäckerei oder Konditorei dabei. Hast du dieses Jahr dir schon einen Stollen schmecken lassen? Welche Bäckerei kannst du uns empfehlen? Was ist dein Lieblings-Stollen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.