Wir über uns

Ihr wolltet Dresden schon immer mal aus einem anderen Blickwinkel sehen und erfahren wie man in der schönsten Stadt Deutschlands lebt und wohnt? Ihr wollt wissen welcher Stadtteil am besten zu euren persönlichen Interessen passt? Ihr möchtet erfahren wo eure Kinder zukünftig zur Schule gehen, wo ihr euren Kaffee oder ein Feierabendbier genießen könnt oder wo ihr am besten ausgeht? Dann seid ihr hier genau richtig! Kommt mit und entdeckt Dresden mit uns gemeinsam von einer völlig neuen Facette. Sicherlich wollt ihr erfahren, wer die Gesichter hinter so-lebt-dresden sind. Um eure Neugier zu befriedigen haben wir in einem Selbstinterview ein paar Fragen über uns beantwortet, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Chris

Chris W-1Hi, ich bin Chris, 25 Jahre alt und seit nunmehr 2 Jahren in der Welt der Blogger unterwegs. Angefangen hat bei mir alles mit einem Praktikum in der Social-Media-Abteilung eines Stadtmarketing-Unternehmens, in dem ich aktiv als Blogger tätig war. Besonders fasziniert mich am Bloggen, dass ich mich kreativ mitteilen und meine Sicht der Dinge mit der Welt teilen kann.

Wenn ich Dresden in drei Worten beschrieben müsste, würde ich sagen: ab
wechslungsreich, einzigartig und aufregend. Für mich ist keine andere Stadt in Deutschland Architektonisch so schön wie Dresden. Ich liebe es in einer warmen Sommernacht am Elbufer zu sitzen, den unzähligen Konzerten zu lauschen und einfach die Atmosphäre zu genießen. Wer das noch nicht erlebt hat sollte das unbedingt nachholen!

Wenn ich nicht gerade blogge, studiere ich Internationales Tourismusmanagement im Masterstudiengang. Ich liebe es zu reisen und andere Kulturen und Menschen kennen zu lernen. Besonders gern bereise ich Städte und versuche mich innerhalb kürzester Zeit in fremden Gefilden zurecht zu finden und den Alltag der Menschen zu verstehen und ein Stück weit daran teilzuhaben. Außerdem spiele ich leidenschaftlich gern Tennis und mag Wassersportarten. Auch für moderne Technik bin ich immer zu begeistern.

Willi

Willi WeickertIch bin Willi und schon ein bisschen in der Welt rumgekommen und muss einfach sagen, dass Dresden den schönsten Städten der Welt in nichts nachsteht. Das Elbflorenz verkörpert für mich Heimat, da ich ganz in der Nähe aufgewachsen bin und nicht nur an Wochenenden vom Charme der Stadt angezogen wurde. Die Gastfreundschaft, den kulturellen Anspruch und den Stolz der Menschen – bezogen auf die Stadt – schätze ich genauso wie das Nachtleben in der Neustadt oder die Idylle an der Elbe.

Meine Leidenschaft fürs Bloggen habe ich während einer Australienreise entdeckt. Hier ging es noch eher darum Freunde und Familie über meine Reiseabenteuer zu informieren. Jetzt möchte ich mich jedoch voll und ganz der schönsten Stadt Deutschlands widmen.

Neben dem Bloggen studiere ich Internationales Tourismusmanagement im Masterstudiengang. Ein Ausgleich stellt für mich zudem der Sport dar. Joggen und wandern in der Sächsischen Schweiz sind für mich die Highlights.
 Eine weitere Leidenschaft ist das Kochen. Zum einen koche ich unglaublich gern selber, probiere ständig neue Sachen aus und zum anderen lasse ich mich gern in einem der zahlreichen Dresdner Restaurants bekochen. Mein Tipp ist hier das Raskolnikov, dass vor allem auf den regionalen Ursprung ihrer frisch zubereiteten Speisen setzt.

Nicole

Nicole ArltIch bin Nicole, 26 Jahre alt und eine waschechte Dresdnerin. Meine große Leidenschaft ist die Fotografie, die mich seit über drei Jahren immer wieder aufs neue begeistert.
Am meisten fasziniert mich an der Fotografie, dass ich mich mitteilen kann und den Menschen meine eigene Sichtweise auf bestimmte Dinge zeigen kann. Jeder nimmt seine Umgebung anders wahr. Ich liebe es einfach kleine Details zu zeigen, die für andere unsichtbar scheinen, für mich aber viel bedeuten.
Als Architekturstudentin habe ich ohnehin einen anderen Blick auf Städte, gehe immer mit offenen Augen durch die Welt und lasse mich von der Schönheit der historischen- aber auch der modernen Gebäude inspirieren.

An Dresden fasziniert mich vor allem das „klein aber fein“ Motto der Stadt. Dresden bietet eine hohe Lebensqualitäten und es gibt zu allen Jahreszeiten etwas zu sehen und zu erleben. Besonders im Sommer genieße ich von den Elbwiesen aus den Blick auf die wunderschöne Stadtsilhouette. Am Abend bei einem Picknick mit Freunden wird dies natürlich noch schöner. Der Große Garten bietet genug Platz für Erholung und Sport. Im Winter bieten zahlreiche Weihnachtsmärkte in und um Dresden jedes Jahr aufs Neue ein Spektakel. Darum ist Dresden für mich die schönste Stadt Deutschlands. Zwar habe ich schon so einige Städte auf der ganzen Welt besucht, von Kuala Lumpur über Kairo und Moskau bis zu Key West, Miami oder Toronto, jedoch zieht es mich immer wieder nach Dresden und ich freue mich immer sehr zurück zu kommen. Dresden ist einfach einzigartig.

Mandy

Hi, ich bin Mandy, 25 Jahre alt und nun seit mehr als drei Jahren in Dresden zu Hause. Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zur Grafik- und Mediengestalterin und freue mich für euch als Bloggerin aktiv zu sein. Das Texten und der Umgang mit Sprachen haben mich schon immer fasziniert. Beim Schreiben kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen und euch zeigen was mich bewegt. Ich bin gern unterwegs und verschaffe mir ständig neue Eindrücke, die ich gern fest halten möchte.

Dresden ist für mich eine der schönsten Städte, die ich bisher kennen lernen durfte. Die vielfältigen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten inspirieren mich  jeden Tag aufs Neue. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch sehr für Kunst und Kultur. Ich habe viel Spaß am Zeichnen und Fotografieren und besuche gern verschiedene Ausstellungen und Museen – davon bietet Dresden allerhand. Die umwerfenden barocken Gebäude der Altstadt bringen mich immer wieder ins Staunen. In meiner Freizeit treffe ich mich gern mit Freunden und genieße die zahlreichen Cafés und Einkaufsmöglichkeiten entlang der Prager Straße.

Da ich neben dem vielseitigen und bunten Großstadtleben gern Ausgleich in der Natur suche, fühle ich mich in Dresden sehr wohl. Am liebsten gehe ich bei sonnigem Wetter an den Elbwiesen oder im Großen Garten spazieren. Aber auch die Wälder der Dresdner Heide und das Wandergebiet der Sächsischen Schweiz laden zum Erkunden und Entdecken ein.

Danny

Ich bin Danny, 26 Jahre alt und hatte bereits in meiner Jugend den Wunsch, irgendwann einmal in die wunderschöne Barockstadt Dresden zu ziehen. Diesen Traum habe ich mir mittlerweile vor gut 6 Jahren erfüllt. Die historischen Bauwerke der sächsischen Hauptstadt faszinieren mich sehr. Viele durfte ich während meines 5-jährigen Studiums der Bildenden Kunst in Dresden näher kennenlernen. Es verging kaum eine Woche in welcher ich nicht die Galerie der Alten Meister besuchte.

Schon immer war ich fasziniert von kreativen Dingen. Vor meinen Studium absolvierte ich eine Ausbildung zum staatlich geprüften Gestaltungsstechnischen Assistenten für Grafik- und Kommunikationsdesign in Plauen (Vogtl.) und war 4 Jahre für das Projekt, der deutschen Stiftung „Denkmal Aktiv„ tätig. Ich lese sehr viel über Kunst und Kultur und versuche mich stets über Events dieses Bereiches aktuell zu halten.
Ich stelle mich immer wieder gerne neuen Herausforderungen und deren künstlerischen Umsetzungen. Nichts ist spannender, als auf eine leere Leinwand zu blicken und selbst noch nicht zu wissen, in welche faszinierende Welt man jeden Moment eintauchen wird.
Sobald ich eine neue Stadt bereise, sind in der Regel ihre Museen mein erstes Ziel.
Neben dem Malen und Zeichnen ist die Fotografie eine weitere Leidenschaft von mir. Ich liebe es mit meinem Fotoapparat tief in unsere Welt eintauchen zu können und diese aus neuen Blickwinkeln darzustellen.

Unsere Stadt Dresden hat viele namhafte Künstler hervorgebracht und ist seither ein wichtiger internationaler Dreh- und Angelpunkt für Kunst und Kultur. Ich freue mich euch über die zahlreichen Events aus der Kunstszene, im Bereich Theater, Oper, Messen und ähnlichem zu berichten. Des weiteren werde ich unseren Blog mit allerhand Fotografien bestücken.
Neben dem fotografieren und bloggen, bin ich in Dresden als Bildender Künstler aktiv.

Laura laura1

Ich heiße Laura, bin 23 Jahre alt und mich hat es 2013 für mein Studium nach  Dresden verschlagen. An der TU studiere ich Politikwissenschaft mit Nebenfach Kommunikationswissenschaft. Schnell habe ich mich in Dresden heimisch gefühlt – besonders angetan hat es mir die Neustadt. Ich genieße es im Sommer sehr, im Alaunpark zu grillen, nach getaner Arbeit ein Glas Wein in einer der vielen Kneipen zu trinken und dabei die Offenheit und das entspannte Lebensgefühl dieses Stadtteils zu spüren.

2016 bin ich viel herumgekommen, war für Praktika in Stuttgart und Berlin und für ein Auslandssemester im sonnigen Alicante. Nach einem Jahr Nomadentum ist es umso schöner, wieder in Dresden zu sein, liebgewonnene Orte und Lokale wieder zu besuchen und bei Recherchen für den Blog neue, reizvolle Ecken zu entdecken. Eine meiner Leidenschaften ist das Schreiben. Schon früh habe ich für die Jugendpresse und die Lokalzeitung in meinem Heimatort berichtet. Am Bloggen begeistert mich, meiner kreativen Ader freien Lauf lassen zu können, schönen Geschichten auf die Spur zu kommen und diese mit anderen zu teilen.

CarinaIMG_0404 (2)

Ich bin Carina, 19 Jahre alt und wohne seit letztem Jahr hier in Dresden. Aufgrund meiner derzeitigen Ausbildung zur Grafik- und Mediendesignerin, hat es mich nach dem Abitur aus meiner Heimatstadt Pirna nach Dresden gezogen. In meiner Freizeit bin ich sehr gern draußen unterwegs und halte mich oft an den Elbwiesen oder im Großen Garten auf. Nebenbei habe ich eine Leidenschaft für die Fotografie und den Filmschnitt entwickelt, denn ich möchte beeindruckende Momente festhalten und sie mit der Welt teilen können. Neben der Ruhe und Erholung die man hier findet, fasziniert mich aber auch das Dresdner Nachtleben. In der Neustadt ist immer was los und Spaß ist garantiert. Für verrückte Events bin ich immer zu haben.

Für mich bietet die barocke Stadt den perfekten Ausgleich zwischen Erholung, Spaß und Abenteuer. Neben vielen kulturellen Anlaufpunkten lohnen sich aber auch Wandertouren durch die Sächsische Schweiz oder die Dresdner Heide.
Vor kurzem bin ich auf die Bloggerwelt aufmerksam geworden und freue mich nun umso mehr, euch über „So lebt Dresden“ die schönsten Seiten der Stadt vorstellen zu können.

 

JanProfilbild SolebtDresden

Hey, ich bin der Jan, 20 Jahre alt und wohne seit letzten Jahr hier im schönen Dresden. Schon seit ich klein war zeigte sich mein gestalterisches Interesse und während meiner Schulzeit zeigte sich auch mein Interesse an Film, Fotografie und 3D.  Im Film kann ich Geschichten erzählen und ungewöhnliche Blickwinkel auf die Schönheit des Alltags festhalten. Genau wie Mandy und Carina bin Ich in der Ausbildung zum Grafik- Mediengestalter.
Kreativer Blogger zu sein ist wirklich eine tolle Sache und liebe unsere Seite „So lebt Dresden“. Ich freue mich informative und kreative Beiträge erstellen zu können.

 

Sabrina

IMG_4407_Sabrina

Ich heiße Sabrina, bin 23 Jahre alt und lebe seit vier Jahren in Dresden. Hier studiere ich Soziologie und Politikwissenschaft. Neben meinem Studium habe ich immer gern geschrieben. Bei „So lebt Dresden“ kann ich nun über die Stadt berichten, in der ich zu Hause bin.

In meiner Freizeit spiele ich Basketball, gehe Inline skaten und sitze gern mal mit Freunden am Elbufer. Außerdem liebe ich es zu reisen. In Europa und den USA habe ich schon einiges gesehen. Trotzdem bin ich weiterhin neugierig und feue mich immer, neue Orte zu entdecken – oder bekannte Orte neu zu entdecken.

 

 

Du willst auch Teil unseres Teams werden? Dann bewirb dich jetzt unter info@so-lebt-dresden.de! Wir freuen uns auf dich!