Vorhang auf - 5 individuelle Theaterhäuser in Dresden_Titelbild

Vorhang auf – 5 individuelle Theaterhäuser in Dresden

Das Staatsschauspielhaus und auch die Semperoper sind über die Stadtgrenzen hinweg bekannt.

Doch Dresdens Kultur- und Theaterwelt hat noch weitaus mehr zu bieten. Kreativ und liebevoll inszenierte Theaterstücke, gemütliche und eindrucksvolle Räumlichkeiten und ein abwechslungsreiches Programm begeistern Spielzeit um Spielzeit neue und wiederkehrende ZuschauerInnen.

Wie wäre es denn mit einem Besuch der folgenden Theater in Dresden?

 

Kulturschutzgebiet - Das Projekttheater zur BRN
Kulturschutzgebiet – Das Projekttheater zur BRN

Projekttheater Dresden e.V.

Ein wenig versteckt und eher unauffällig fügt sich das Projekttheater in die Bar-, Kneipen- und Restaurantfassaden der Dresdner Neustadt ein. Auf der Louisenstraße, zwischen Alaunstraße und Rothenburgerstraße, findet ihr den Eingang in die ehemalige VEB Metallwaren-Werkhalle. Eine Gruppe junger Menschen, namens „theaterbridge“, fanden die Räumlichkeiten und nach der Ablehnung einiger Anträge wurden die Räume 1990 des abgewrackten Hauses kurzerhand durch das Theater besetzt. Am 18.02. wurde die Eröffnung mit rund 200 Besuchern gefeiert. Von da an begann eine turbulente Reise mit immer neuen Konzepten und Ideen, wie ein freies Theater sich sowohl künstlerisch entfalten, als auch wirtschaftlich tragfähig sein kann. Neben aktuellen Theaterstücken, die den Nerv der Zeit treffen, innovativen Inszenierungen, Tanz- und Musikdarbietungen, Improtheater und einem weitreichenden Kursangebot, vermietet das Projekttheater ebenfalls Räumlichkeiten und verfügt über einen umfangreichen Technikpool.

Spielplan August – Oktober:

10 kleine Mörderlein | projekttheater-SPECIAL zur Landtagswahl 2019

Caught in the Middle | Ein Mix aus Tanz, Theater und performativer Kunst

Improtheater mit FSK | keine festgeschriebenen Texte, spontan und aus der Situation heraus

Elling | Live-Hörspiel mit dem Ensemble La Vie

TANZIMPROVISATIONsabendeManchmal lustig, manchmal ernst – Tanzimprovisationen mit dem Las Tapas Dance Lab

M ~ {Birnam Woods} | Tanz. Was mach die Clubkultur mit uns?

 

Kontakt:

Adresse: Louisenstraße 47, 01099 Dresden

Web: www.projekttheater.de

Mail: post@projekttheater.de| kartenbestellung@projekttheater.de

Telefon: 0351 810 76 00

 

Die St. Pauli Ruine. Ein wunderbarer Mix aus alt & neu
Die St. Pauli Ruine. Ein wunderbarer Mix aus alt & neu

Theateruine St. Pauli

Sie St.Pauli Ruine befindet sich am Rande der Neustadt, im Hechtviertel. Der Bau ist besonders eindrucksvoll, da es sich um eine alte Kirche handelt. Mit viel Liebe modern saniert, finden in dem umgebauten Kirchenbau seit 1999 kulturelle Veranstaltungen statt. Bereits in der darauffolgenden Spielzeit konnte die Theaterruine in etwa 80 Vorstellungen rund 6.000 BesucherInnen begeistern. Von Mai bis September finden die Veranstaltungen statt, die St. Pauli Ruine hat sich somit zu einem Sommertheater entwickelt. Ein Klassiker ist die mittlerweile legendäre Inszenierung von „Ein Sommernachtstraum“. Als Theateruine wird die alte St. Pauli Kirche als ein Verein betrieben und betreibt ebenfalls den St. Pauli Salon und das Theaterbüro. Die Pauli-Ruine ist bereits aufgrund des eindrucksvollen Ausbaus und dem Architektur-Mix aus Moderne und Sakralbau einen Besuch wert, ganz zu schweigen von den spannenden und unterhaltsamen Theaterinszenierungen.

Spielplan August – Oktober:

LYSISTRATA | Komödie nach Aristophanes

Endlich allein! | Komödie von Lawrence Roman

Ein Sommernachtstraum | Ein Liebesspiel von W. Shakespeare

Der Widerspenstigen Zähmung 2.0 | Komödie von P. Dehler nach W. Shakespeare

Festival der Stimmen | A-capella-Konzert der Extraklasse

HIOB – Anton Adasinsky | Tanzperformance nach Motiven aus dem Buch Hiob

FRANKENSTEIN | Ein schaurig-schöner Abend mit Theater auf mehreren Bühnen

FAUST rockt! | Goethical von M. Tauchen (Humor vs. Faust 1)

SIEGFRIED | Germanical von M. Tauchen (Komödie vs. Nibelungensage)

Mörderspiele | Kriminalkomödie von Henry Smith

Der Bürger als Edelmann | Komödie von Molière

 

Kontakt:

Adresse: Königsbrücker Platz, 01097 Dresden

Web: www.pauliruine.de

Mail: kontakt@pauliruine.de

Telefon: 0351 272 14 44

 

Im tjg funkelt es auf der Bühne
Im tjg funkelt es auf der Bühne

tjg. theater junge generation

Im wunderschön sanierten Kraftwerk Mitte befindet sich seit der Spielzeit 2016/2017 das theater junge generation. Das tjg, Dresdens Kinder- und Jugendtheater, wurde bereits 1949 gegründet und zeigt Vorstellungen für Kinder und Jugendliche zwischen 2 bis 16 Jahren. Die Inszenierungsprozesse werden von PädagogInnen der Theaterakademie begleitet um sicherzustellen, dass die Vorstellungen auf die Zielgruppe zugeschnitten sind und die jungen ZuschauerInnen fördern und fordern, aber nicht überfordern. Von klassisch bis experimentell, performativ oder Puppentheater, das Theaterprogramm ist vielfältig in Inhalt Ästhetik und Ausdruck. Das tjg versteht sich als ein Ort für kulturelle Bildung, als Ort der Weiterbildung, Ort der Familie, als ein Ort für alle und ein Mehrgenerationenhaus. Das Theaterhaus verfügt über 18 festangestellte SchauspielerInnen und wartet pro Spielzeit mit bis zu zehn neuen Produktionen auf, insgesamt umfasst das Repertoire etwa 20 Produktionen.

Spielplan August – Oktober:

Funkeldunkel Lichtgedicht | Theater für die Allerkleinsten

Marco Polo | Puppentheater

BOING! | Bewegungstheater für die Allerkleinsten

tjg. Bilderbogen frühlingsommerherbstundwinter | Schauspiel und Puppentheater

Ronja Räubertochter | Schauspiel nach Astrid Lindgren

Die Zertrennlichen | Schauspiel

WiLd! | Schauspiel

Die Sprache des Wassers | Schauspiel

Patricks Trick | Schauspiel

Ecotone | Schauspiel

 

Kontakt:

Adresse: Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

Web: www.tjg-dresden.de

Mail: service@tjg-dresden.de

Telefon: 0351 320 427 04

 

Herrlich ländlich, das Hoftheater
Herrlich ländlich, das Hoftheater

Hoftheater Dresden

Der renommierte Filmschauspieler Rolf Hoppe hat sich mit dem Hoftheater den langgehegten Traum eines eigenen Theaters erfüllt. Lange Zeit führte er das Hoftheater als Herzensprojekt, bis er sich nun entschied den Staffelstab weiterzugeben. Auf dem idyllisch-ländlichen Hof ist das Kammertheater in der Scheune mit bis zu 130 Sitzplätzen das Herzstück, doch auch das charmante Kuhstallgewölbe hat für ZuschauerInnen seinen besonderen Reiz. Neben diesen Räumlichkeiten findet auch im Theater-Hof ein ebenso abwechslungsreiches Programm, von Klassikern zu zeitgenössischer Dramatik, von Komödien, literarisch-musikalischem zu ku(h)linarischem Theater, statt. Das gesamte Gelände des Hoftheaters versprüht eine einmalige Atmosphäre und ist eine erfrischende Kombination aus Kultur und Landliebe.

Spielplan August – Oktober:

Spanische Hof-Sommernacht | mit Sabine Jordan und Band im Freiluft-Theater

Eine unmoralische Bargeschichte | nach „La femme du Michel Ange“ von Éric Assous

Das Beste von Herricht & Preil | Legenden des gepflegten Schwachsinns

Natürlich hat Gott Humor | Solo-Kabarett mit Ellen Schaller

Die Wunderübung | von Daniel Glattauer

Das Original | von Stephen Sachs

Das Faultier im Dauerstress | von und mit Peter Kube

Hofkonzert mit Rainald Grebe | Solo Spezial

Guten Morgen, du Schöne Teil 2 | von Maxi Wander

Geheimakte: Joseph Fouché | von Rolf Schneider

Erinnerungen an meinen Opi | Gedenkveranstaltung für Rolf Hoppe

Als ich ein kleines Mädchen war | Premiere

Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe | von Peter Hacks

 

Kontakt:

Adresse: Hauptstraße 35, 01328 Dresden

Web: www.hoftheater-dresden.de

Mail: service@hoftheater-dresden.de

Telefon: 0351 250 61 50

 

Das Societätstheater - so idyllisch gelegen
Das Societätstheater – so idyllisch gelegen

Societätstheater Dresden

Das Societätstheater, kurz liebevoll Soci genannt, ist in einem charmanten Hinterhof unweit der Hauptstraße am Goldenen Reiter gelegen. Als Aufführungs- und Produktionsstätte für freischaffende, professionelle Theaterkünstler hob sich hier der Vorhang 1999 zum ersten Mal. Neben Schauspiel und Tanz werden auch genreübergreifende Konzerte und Objekttheater aufgeführt. Auch Festivals, Werkstattveranstaltungen und Diskussionsforen sind in den Räumlichkeiten des Projekttheaters beheimatet. Es wird darauf Wert gelegt, dass es nach der Vorstellung Möglichkeiten für einen Dialog zwischen Künstlern und Gästen geschaffen werden, sowie auf Internationalität. Direkt nebenan befindet ich das L’Art de Vie, ein sehr gemütliches Restaurant und Café mit hervorragender Küche. Einem schönen Abend mit Theaterbesuch mit leckerem Essen steht somit nichts mehr im Wege.

Spielplan August – Oktober:

Ein Sommerabend | von Bodecker & Neander im Garten

Kindertheaterwerkstatt 1 & 2 | Kleine Bühne

10. The Sound of Bronkow Music Festival | Festival für Folk, Indie und Singer/Songwriter

Das Bildnis des Dorian Gray | von Oscar Wilde

Die Optimierer | von Theresa Hannig

Wie Dada nach Dresden kam | Dresdner Sinfoniker, Cie. Freaks und Fremde

Natürlich hat Gott Humor | von Ellen Schaller

LYRIK IS HAPPENING: Maud VanHauwaert | Munka Klangkollektiv

Everyone | von John Moran

HUMUSREVOLUTION – Ein Arbeitsstand | von Frieder Zimmermann

Out of Service | Cie. Freaks und Fremde

Blind Date | Freaks und Freunde

GLÜCK – eine kurze Geschichte der Menschheit | Cie. Freaks und Fremde

Paradies |von A.L. Kennedy

Der Steppenwolf | von Herrmann Hesse

 

Kontakt:

Adresse: An der Dreikönigskirche 1A, 01097 Dresden

Web: www.societätstheater.de

Mail: einfach anrufen!

Telefon: 0351 803 68 10

 

 

Wir lieben Theaterbesuche. Nach einer wohlbedacht inszenierten Aufführung mit Witz und Charme fühlt man sich gut unterhalten und erfrischt. Warum sich also nicht mal wieder einen Abend im Theater gönnen, denn wann seid ihr das letzte Mal in einer Vorstellung gewesen? Bei uns ist es ehrlich gesagt schon wieder eine ganze Weile her.

Ihr habt ein Theaterstück, das ihr empfehlen könnt oder dessen Rezension ihr mit uns teilen möchtet? Tut das gerne in den Kommentaren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *