header

Veganer Wintermarkt in Dresden

Am Samstag den 01.12.2018 findet der vegane Wintermarkt in Dresden bereits zum 4. Mal statt. Wie der Name andeutet, steht hier Veganismus an erster Stelle. Wir möchten dir heute den Wintermarkt und sein Programm kurz vorstellen.

Der vegane Wintermarkt wurde von der Gruppe „Black Tomato Crew“ auf die Beine gestellt und ist ehrenamtlich entstanden. Ziel der Gruppe ist es, die vegane Lebensweise, Menschen jeder Generation näher zu bringen. Gleichzeitig schafft sie Raum für Gespräche, Diskussionen und den Austausch rund um das Thema der veganen Lebenseinstellung sowie Tierschutz und Tierrechte. Es gibt verschiedene Stände unter anderem mit allerlei leckeren veganen Köstlichkeiten. Natürlich sind auch verschiedene Veranstaltungen und am Abend ist sogar ein Konzert geplant.

Natürlich wird hier auch für gute Stimmung gesorgt!
Natürlich wird hier auch für gute Stimmung gesorgt!

Wo findest du den veganen Wintermarkt?

Der Vegane Wintermarkt befindet sich bei der Chemiefabrik in Dresden, auf der Petrikirchstraße 5. Erreichen kannst du ihn am besten über die Haltestelle „Großenhainer Platz“ mit der Straßenbahnlinie 3.

Wann hat er geöffnet und wie hoch sind die Eintrittskosten?

Er hat am Samstag den 01.12.2018 von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet und ist natürlich auch für Kinder geeignet. Der Eintritt zum veganen Wintermarkt ist vollkommen kostenlos.

Da er nur an dem einen Tag stattfindet, schaust du am besten direkt morgen vorbei.

Welche Veranstaltungen erwarten mich?

Ab 13.00 Uhr beginnt das Programm mit dem Workshop der Tierbefreiung-Dresden „Gestalte dir die Welt, wie sie dir gefällt“ – Gemeinschaftliches Zusammenleben mit Tieren in der Stadt. Der Workshop geht bis 15.00 Uhr.

Im Anschluss gibt es 15.30 Uhr sowie um 17.00 Uhr mit Andy Joney (Singer/ Songwriter) rockige Musik.

Von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr findet ein interessanter Vortrag des Tierbefreiungsarchives „In die Geschichte der Zukunft geschaut“ – Tierschutzutopien in Dresden des beginnenden 20 Jahrhunderts statt.

In der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr stellt der Künstler Hartmut Kiewert seine Bilderwelten „ ANIMAL UTOPIA – Perspektiven eines  neuen Mensch-Tier-Verhältnisses“ vor.

©Hartmut Kiewert stellt mit seinem Vortrag seine Bilderwelten vor.
©Hartmut Kiewert stellt mit seinem Vortrag seine Bilderwelten vor.

Um 19.00 Uhr wird der vegane Wintermarkt mit einer faszinierenden Feuershow beendet, welche Groß und Klein begeistert.

Im Anschluss folgt ab 21 Uhr ein Konzert in der Chemiefabrik. Auftreten werden mit Wayste, eine Hardcore/ Punk Gruppe aus Leipzig, mit Farbenfluch eine Screamo/ blackend Grunge Band aus Halle, mit 20 Liter Yoghurt eine Hardcore Band aus Grimma und Ykaruz eine Punkband aus Dresden.

Wir hoffen dir hat der kleine Überblick gefallen. Am Samstag ist auf jeden Fall eine Menge los und es lohnt sich vorbei zu schauen!

Du möchtest noch mehr spannendes zu Dresdner Märkten in der Weihnachtszeit wissen? Dann sei gespannt auf nächste Woche, denn da kannst du dich über interessante Fakten rund um den Strietzelmarkt freuen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *