Foto © by Hendrik Meyer
Foto © by Hendrik Meyer

Über 40 Jahre Jazz in Dresden – Das 47. internationale Dixielandfestival

Eine Woche lang wird ganz Dresden in eine besondere Stimmung voller Jazz getaucht.
Wir möchten euch einige der besonderen Veranstaltungen des diesjährigen Dixielandfestivals in Dresden vorstellen.

Am Sonntag den 14. Mai startete das bereits 47. internationale Dixielandfestival in Dresden, welches seit 1971 ein fester Bestandteil Dresdens ist.
Auf dem Dixielandfestival kannst du dich auf über 30 verschiedene Veranstaltungen freuen.
Eröffnet wurde der ganze Festakt am Sonntag im Dresdner Zoo, mit verschiedenen internationalen Jazzgruppen. Das Dixielandfestival hüllt unsere Stadt für genau eine Woche in eine unvergleichliche Atmosphäre und endet am Sonntag den 21. Mai.

Eine Woche voller Jazz

Am Mittwoch um 10.00 Uhr findet wieder das Dixieland-ABC für die kleinen Besucher im Rundkino auf der Prager Straße statt.
Diese Veranstaltung ist mittlerweile auch schon seit 35 Jahren ein fester Bestandteil des Dixielandfestivals und führt die Kinder in die Welt des Jazz. Die Veranstaltung zeichnet sich nicht nur durch bloßes Lauschen der Musik aus, sondern vor allem durch aktives Mitmachen.

Das Dixieland-ABC sorgt für viel Spaß unter den kleinen Besuchern. Foto © by Hendrik Meyer
Das Dixieland-ABC sorgt für viel Spaß unter den kleinen Besuchern. Foto © by Hendrik Meyer

Am Donnerstag um 19.30 Uhr gibt es ein ganz besonderes Erlebnis, hier in Dresden, auf der Elbe zu sehen. Das „Riverboat-Shuffle“, welches einmalig auf der ganzen Welt ist zählt zu den schönsten Ereignissen des Dixielandfestivals in Dresden. Auf den verschiedenen Raddampfern und Salonschiffen, wie die MS „Gräfin Cosel“ und MS „August der Starke“, kannst du jeweils Konzerte mit den verschiedenen Jazzgruppen erleben.

Das Riverboat-Shuffle ist eines der schönsten Erlebnisse des Dixielandfestivals. Foto © by Hendrik Meyer
Das Riverboat-Shuffle ist eines der schönsten Erlebnisse des Dixielandfestivals. Foto © by Hendrik Meyer

Am Freitag kannst du gleich zwei unserer Dresdner Veranstaltungen zur selben Zeit besuchen.
Der Frühjahrsmarkt auf dem Altmarkt in Dresden schließt bald und bekommt am Freitagnachmittag noch einmal einen lohnenden Abschluss in Form einer kompletten Dixieland – Musikbegleitung, bei welcher du zur selben Zeit über den Markt schlendern und eine ganz besondere Atmosphäre genießen kannst.
Eine weitere empfehlenswerte Veranstaltung ist der Jazzband-Ball, welcher seine Besucher musikalisch durch die Ufa-Filmgeschichte der 20er, 30er und 40er Jahre führt. Diesen kannst du in dem Ballsaal Lindengarten, auf der Königsbrückerstraße, um 19.30 Uhr besuchen.
Des weiteren wird dir um 19.00 Uhr im Dresdener Flughafen in Klotsche die Veranstaltung „Blues, Boogie & Swing“ geboten, welche jährlich Tausende Fans nach Dresden lockt.
Um 20.00 Uhr findet dann am Tzschirnerplatz 3 in „Die Tonne“ der Keller-Jazz statt, bei welchem unter anderem die sehr bekannte Basement Jazzband aus Dänemark auftritt.

Die Veranstaltung im Dresdner Flughafen lockt viele Fans an. Foto © by Hendrik Meyer
Die Veranstaltung im Dresdner Flughafen lockt viele Fans an. Foto © by Hendrik Meyer

Am Samstag und Sonntag kannst du dich auf jeweils zwei Dixietram-Stadtrundfahrten freuen. Diese Straßenbahnrundfahrten durch unsere wunderschöne Stadt Dresden erfolgen unter einer besonderen Jazzatmosphäre.
Im Alten Schlachthof auf der Gothaer Straße 11 kannst du am Samstag um 19.30 Uhr die Jazz-Gala mit wohl einem der besten Drummer der Welt, Charly Antolini, bestaunen. Dieser spielte Benny Goodman im Orchester „King of Swing“. Weiterhin werden an dem Abend Klassiker aus der amerikanischen Filmära des Jazz gespielt und es gibt erstklassige Arrangements aus den Klassikern der Hollywood-Filmära zu hören.
Im Italienischen Dörfchen, in der Nähe der Semperoper auf dem Theaterplatz 3, beginnt um 20.00 Uhr die große Jazznacht, bei welcher unter anderem Papa’s Finest Boogie-Band und Sunshine Brass auftreten.

Wer lieber den Jazz außerhalb von Gebäuden genießen will, ist am Sonntag bei der Open-Air-Gala genau richtig. Diese vierstündige Veranstaltung startet um 11.00 Uhr im Großen Garten auf der Freilichtbühne „Junge Garde“. Dort kannst du mehr als 10 verschiedenen Jazzgruppen aus der ganzen Welt begegnen. Unter anderem sind Dizzy Birds, Lamarotte Jazzband und The Bowler Hats vertreten.
Am Sonntagnachmittag gibt es dann noch einmal ein ganz besonderes Erlebnis zum Abschluss des diesjährigen Dixielandfestivals, die Dixielandparade, welche ab 16.00 Uhr durch die Dresdner Altstadt führt und einen ganz besonderen Blick wert ist.

Der Große Garten wird in eine ganz besondere Atmosphäre gehüllt. Foto © by Hendrik Meyer
Der Große Garten wird in eine ganz besondere Atmosphäre gehüllt. Foto © by Hendrik Meyer

Es gibt noch viele weitere lohnende Veranstaltungen zu entdecken. Noch ganze 5 Tage kannst du das Dixielandfestival täglich besuchen und das ganz besondere Dresdner Flair, das es seit nunmehr 40 Jahren gibt, erleben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *