tu

Ausbildung, Studium, Schule? – das sind die Studienmöglichkeiten in Dresden

Während die Studenten sich noch in den Semesterferien befinden, ging vor kurzem für  Schüler und Auszubildende die Schule wieder los. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, um dich über die verschiedensten Hochschulen und deren breit gefächerte Studienangebote in Dresden zu informieren.

Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)

Die 1992 gegründete HTW hat eine sehr gute Anbindung in Dresden, da diese direkt am „Hauptbahnhof“ gelegen ist. Vom Hauptbahnhof aus, bis zur Hochschule, sind es nur noch 5 Minuten zu Fuß. Direkt bei der HTW befindet sich auch eine Bibliothek, welche in erster Linie auf die Hochschule zugeschnitten ist, aber durchaus auch mit Büchern über die Allgemeinbildung trumpfen kann. Ebenfalls gibt es ein sehr umfangreiches Kursangebot für Sportbegeisterte. Dieses reicht von Fitness, Ballsport über Kampfsport, bis hin zum Wassersport.

Folgende Studiengänge werden an der HTW angeboten:

Bachlor- und Diplomstudiengänge:

Agrarwirtschaft • Bauingenieurwesen • Betriebswirtschaft • Chemieingenieurwesen
• Elektrotechnik und Informationstechnik • Electrical Engineering/Elektrotechnik
• Fahrzeugtechnik • Gartenbau • Informatik • International Business
• Geomatik-Vermessung/Kartographie/Geoinformatik • Maschinenbau
• Medieninformatik • Produktgestaltung • Produktionstechnik • Umweltmonitoring
• Wirtschaftsinformatik • Wirtschaftsingenieurwesen

Masterstudiengänge:

• Angewandte Informationstechnologien • Bauingenieurwesen • Chemieingenieurwesen
• Elektrotechnik/Electrical Engineering • Environmental Engineering
• Geoinformatik/Management • International Business • Human Resources Management
• Management mittelständischer Unternehmen • Produktgestaltung
• Produktionsmanagement in Agrarwirtschaft & Gartenbau • Wirtschaftsingenieurwesen

Für weitere Informationen schaust du am besten auf der Homepage der HTW vorbei!

DSC06352
Hochschule für Technik und Wirtschaft

Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK)

Wenn man an die Hochschule für die Bildenden Künste denkt, muss man direkt an das wunderschöne barocke Gebäude, mit seiner Zitronenpresse, auf der Brühlschen Terrasse denken. Dieses wurde im Jahr 1764 gegründet und viele namhafte Künstler studierten dort. In der Dresdner Altstadt, an der Brühlschen Terrasse wird jeden Tag aus den unterschiedlichsten Bereichen Kunst geschaffen. Doch das eigentliche Hauptgebäude, wo der theoretische Teil und die Organisation stattfindet, befindet sich auf der Güntzstraße, in dem Stadtteil Johannstadt. Dieses erreichst du am besten von der Haltestelle „Sachsenallee“ aus, auf welcher die Linien 6 und 13 verkehren. Direkt neben der HfBK ist auch die EHS und die BA gelegen. Des weiteren befindet sich dort auch direkt die Mensa Johannstadt, welche mit oftmals sehr ausgefallen Köstlichkeiten und vor allem der Nähe zu den 3 Bildungseinrichtungen trumpft.

Folgende Studiengänge werden an der HfBK angeboten:

• Bildende Kunst • Restaurierung • Bühnen- und Kostümbild • Theaterausstattung (FH) • Theatermalerei
• Theaterplastik • Maskenbild • Kostümgestaltung • Aufbaustudiengang Kunsttherapie

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der HfBK!

hfbk
Hochschule für Bildende Künste

Technische Universität Dresden (TU)

Der größte Hochschulkomplex mit den weitläufigsten Studienangeboten in Dresden gehört wohl zu der Technischen Universität. Diese ist ebenfalls wie die HTW recht nah an dem Hauptbahnhof gelegen. Am besten erreichst du sie aber von der Haltestelle „Münchner Platz“ mit den Linien 3, 7 und 8. Direkt im Gelände der TU befindet sich die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), welche allen Studierenden in Dresden optimale Fachbücher bereitstellt.
Die TU Dresden gehört außerdem zum größten Universitätskomplex in ganz Sachsen und umfasst mit über 100 Studienrichtungen, eines der am breitesten gefächerten Spektren Deutschlands, welche in den Kategorien Naturwissenschaften und Mathematik, Bau und Umwelt, Ingenieurwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Medizin und Lehramt unterteilt werden.
An der TU studieren in etwa 35.000 Studenten.

Folgende Studiengänge werden an der TU angeboten:

In der Kategorie der Naturwissenschaften und Mathematik:
• Biologie • Chemie • Lebensmittelchemie • Mathematik • Molekulare Biotechnologie • Physik • Psychologie.

In der Kategorie Bau und Umwelt:
• Architektur • Landschaftsarchitektur • Bauingenieurwesen • Forstwissenschaften • Geodäsie und Geoinformation
• Geographie • Hydrowissenschaften • Verkehrsingenieurwesen

In der Kategorie Ingenieurwissenschaften:
• Elektrotechnik • Informatik • Informationssystemtechnik • Maschinenbau • Mechatronik • Medieninformatik • Regenerative Energiesysteme • Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik • Werkstoffwissenschaft

In der Kategorie der Medizin:
• Medizin • Zahnmedizin

In der Kategorie der Geistes- und Sozialwissenschaften:
• Evangelische Theologie • Geschichte • Internationale Beziehungen • Kunstgeschichte • Medienforschung, Medienpraxis • Philosophie • Politikwissenschaft • Sozialpädagogik
• Soziologie • Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften • Verkehrswirtschaft • Wirtschaftsinformatik • Wirtschaftsingenieurwesen • Musikwissenschaften

mit Teilfächern wie:
Anglistik und Amerikanistik • Germanistik • Klassische Philologie • Romanistik • Slavistik

Die Kategorie Lehramt umfasst ganze 70 verschiedene Angebote.
Darunter findest du die verschiedensten Lehrfächer wie unter anderem Chemie, Deutsch, Englisch, Geschichte und Geographie, welche an die Bildungsgrade Mittelschule, Gymnasium oder Berufsbildende Schulen angepasst sind.

Da das gesamte Spektrum der TU zu umfangreich ist, um es hier aufzuführen, schaust du am besten direkt auf der Homepage vorbei.

Der Gebäudekomplex der TU ist einer der größten Deutschlands!
Der Universitätskomplex ist der größte ganz Sachsens!

Natürlich gibt es neben den drei bekanntesten Einrichtungen weitere Studienmöglichkeiten in Dresden.

Hochschule für Kirchenmusik

Für die Hochschule für Kirchenmusik gibt es leider keine direkte Anbindung mit dem öffentlichen Nahverkehr. Diese erreichst du am besten von dem „Schillerplatz“ aus, auf welchem die Linien 6, 12, 61, 63, 65 und 84 verkehren. Von da aus sind es noch ca. 10 Minuten zu Fuß, bis man die an der Elbe gelegene Hochschule für Kirchenmusik erreicht.

Folgende Studiengänge werden an der Hochschule für Kirchenmusik angeboten:

• Diplomstudiengang Kirchenmusik B • Kirchenmusik C
• Aufbaustudiengang Kirchenmusik A
• Kombinationen Lehramtstudium Musik – Kirchenmusik

Für weitere Informationen schaust du am besten auf der Homepage der Hochschule vorbei!

Berufsakademie Sachsen (BA)

Die BA ist direkt in dem Stadtteil Johannstadt gelegen. Diese kannst du, wie auch die HfBK, ebenfalls von der „Sachsenallee“ erreichen oder noch besser von der Haltestelle „Gerokstraße“ mit der Buslinie 62 oder von der Permoserstraße mit der Straßenbahnlinie 6.

Folgende Studiengänge werden an der BA angeboten:

Agrarmanagement • Betriebswirtschaft – Handel • Betriebswirtschaft – Industrie
Finanzwirtschaft – Bank • Versicherungsmanagement • Holz- und Holzwerkstofftechnik
ITL – Informationstechnik • ITL – Medieninformatik • Steuern Prüfungswesen Consulting
Wirtschaftsinformatik

Mehr Informationen findest du auf der Homepage der BA!

Dresden International University (DIU)

Die DIU Dresden erreicht man am besten von der Haltestelle „Haltepunkt Freibergerstraße“ mit den Straßenbahnlinien 7, 8, 10, 11 und 12.

Folgende Studiengänge werden an der DIU angeboten:

• Chiropraktik, M.Sc. • Clinical Research, M.Sc.
• Fahrzeugsicherheit und Verkehrsunfallforschung, M.Sc.
• Health Care Management, MBA
• Human Communication – Kommunikationspsychologie und -management, M.A.
• Immobilienmanagement, M.Sc.
• International Commercial & Contract Management, MBA • Krankenhauspharmazie, M.Sc. • Kultur + Management, M.A. • Logistics, MBA • Logistik, MBA
• Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, M.Sc. • Medizinrecht, LL.M.
• Non-destructive Testing, M.Sc. • Orale Medizin und Alterszahnheilkunde, M.Sc.
• Osteopathie • Osteopathische Therapie • Palliative Care, M.Sc.
• Parodontologie und Implantattherapie, M.Sc. • Preventive Medicine, M.Sc.
• Unternehmensführung, MBA • Vorbeugender Brandschutz, M.Eng.
• Wirtschaft und Recht – Nachhaltigkeit, Compliance und Risikomanagement, MBA/LL.M.
Bachlor Studiengänge • Chiropraktik, B.Sc. • Hebammenkunde, B.Sc.
• Management für Gesundheitsfachberufe, B.A. • Management und Führung, B.A.
• Montageingenieur, B.Eng. • Notfallsanitäter/-in, B.Sc. • Osteopathie
• Osteopathische Therapie • Pflege B.Sc. • Physiotherapie, B.Sc.
• Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften, B.Sc.

Mehr Informationen zu der DIU findest du auf der Homepage!

Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (EHS)

Die EHS befindet sich wie die BA und HfBK direkt in Johannstadt. Diese erreichst du ebenfalls am besten mit der Buslinie 62 von der Gerokstraße aus.

Folgende Studiengänge werden an der EHS angeboten:

• Soziale Arbeit • Sozialpädagogik – Schwerpunkt: Elementar- und Hortpädagogik
• Bildung und Erziehung in der Kindheit • Bildung und Erziehung in der Kindheit international
• Pflege dual • Pflegewissenschaft/ Pflegemanagement • Weiterbildungsstudium „Beratung“

Weitere Informationen findest du auf der Homepage der EHS!

Fachhochschule Dresden (FHD)

Die FHD liegt im Stadtteil Blasewitz. Diese erreichst du am besten mit der Buslinie 64 von der Haltestelle „Nätherstraße“.

Folgende Studiengänge werden an der FHD angeboten:

• Pflege- & Gesundheitsmanagement • Sozialpädagogik & Management
• Business Administration • Tourismus & Event Management
• Grafikdesign Screen- / Printmedia • Medieninformatik / Mediendesign
• Modedesign

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der FHD!

Palucca Hochschule für Tanz

Die Palucca Hochschule für Tanz liegt ebenfalls in Blasewitz nahe dem großen Garten und ist mit den Buslinien 61, 62, 63, 64, 75 und 85 von der Haltestelle „Tiergartenstraße“ am besten zu erreichen.

Folgende Studiengänge werden an der Palucca Hochschule für Tanz angeboten:

• Tanz • Tanzpädagogik Bachelor & Master • Choreografie (Master)

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Hochschule!

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber

Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber befindet sich in der Dresdner Altstadt. Die Hochschule erreichst du am besten von der Haltestelle „Schweriner Straße“, mit der Buslinie 94 oder den Straßenbahnlinien 1, 2 und 10.

Folgende Studiengänge werden an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber angeboten:

• Streicher • Bläser • Harfe • Pauke/ Schlagwerk • Dirigieren/ Korrepetition
• Klavier • Gesang • Jazz/ Rock/ Pop • Komposition • Musiktheorie
• Instrumental- und Gesangspädagogik • Lehramt

Weitere Informationen zu der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber gibt es auf ihrer Homepage!

Die TU hat viele interessante Gebäudekomplexe!
Die TU hat viele interessante Gebäudekomplexe!

Die Möglichkeiten zum studieren in Dresden sind nahezu unbegrenzt. Hier findet man definitiv seinen Wunschstudiengang.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *