©PR Der Saal wird in ein magisches Ambiente geworfen!

Ein ganz besonderer Abend – der 13. SemperOpernball

Alle Jahre kommt er wieder, der SemperOpernball. Heute nun ist es endlich so weit und die bekannteste Dresdner Ballnacht startet in die nächste Runde.
Wir möchten dir einige interessante Punkte rund um den heute Abend stattfindenden Semperopernball zeigen.

Der Dresdner SemperOpernball gehört mit zu dem größten Klassik-Entertainment-Event in Deutschland und ist bereits europaweit eines der bedeutendsten Ballereignisse.
Auf den Ball sind jedes Jahr Millionen von Augen gerichtet. Thema des diesjährigen SemperOpernball ist „Magisches Dresden – der Ball bringt Glück“. Natürlich gibt es auch wieder die 100 Debütanten-Paare, ausgestattet mit den feinsten Kleidern, welche mit ihrer einmaligen Tanzdarbietung ein Millionenpublikum faszinieren.

Wer keine Eintrittskarte zum Ball hat, kann alles live im Fernsehen verfolgen. Es besteht aber auch die Möglichkeit heute direkt vor Ort auf dem Theaterplatz an dem Geschehen teilzuhaben. So sammeln sich immer tausende von Zuschauern vor der Semperoper.

Auch dieses Jahr werden sich wieder tausende Zuschauer vor der Semperoper sammeln.
©PR Auch dieses Jahr werden sich wieder tausende von Zuschauern vor der Semperoper sammeln.

Entstehung und Geschichte

Es ist bereits der 13. SemperOpernball in Dresden. Begonnen hat alles mit der 800-Jahr-Feier der Stadt Dresden. So wurde der erste SemperOpernball am 13. Januar 2006 veranstaltet.
Natürlich gab es auch vor 2006 viele Bälle in Dresden, mit mehr oder weniger großen Pausen dazwischen. Der allererste Opernball der in der sächsischen Hauptstadt stattfand, liegt schon etliche Jahrzehnte zurück. So war vermutlich der 21. Februar 1925 wohl der Grundstein für unseren heutigen SemperOpernball. Dieser Opernball wurde damals ebenfalls jährlich in den Zeiträumen von 1925 bis 1929 und von 1933 bis 1939 veranstaltet. Dann waren ganze 51 Jahre Pause, bis ein weiterer Opernball in Dresden veranstaltet wurde. Danach wurde ebenfalls wieder pausiert. Von 1990 bis 2005 fand kein weiterer Opernball in Dresden statt.

©PR Auch Ballett wird es zum Semperopernball geben!
©PR Auch Ballett wird es zum Semperopernball geben!

Programm des 13. SemperOpernballs

Bereits um 18.00 Uhr sammeln sich die ersten Zuschauer auf dem Theaterplatz vor der Semperoper, denn da beginnt bereits der Openairball. Um 19.00 Uhr fängt die Schlüsselzeremonie auf dem Roten Teppich an. Die eigentliche Eröffnungsgala ist erst gegen 21.00 Uhr und wird von einem bombastischen Feuerwerk begleitet. Dieses ist meist sehr imposant und gibt der Semperoper ein unvergleichliches Aussehen. Man erlebt wunderschöne Momente und hat die Chance das ein oder andere spektakuläre Foto zu machen. Um 23.00 Uhr ist dann die Balleröffnung und Beginn einer der schönsten Momente die der SemperOpernball zu bieten hat.
Das Mitternachtskonzert mit André Rieu und sein Johann Strauss Orchester gibt es ab ca. 23.45 Uhr. Eine Stunde später um 00.45 Uhr findet die Vorstellung des diesjährigen Charity-Projektes statt.
Erst in den frühen Morgenstunden um 05.00 Uhr endet die Dresdner Ballnacht.

Das Feuerwerk zum Semperopernball ist wirklich beeindruckend!

Das Feuerwerk zum Semperopernball ist wirklich beeindruckend!

Musikhighlights des SemperOpernball

Musikhighlights des diesjährigen SemperOpernballs sind unter anderem Max Giesinger, welcher direkt den Gästen auf dem Theaterplatz eine Kostprobe seines Könnens geben wird. Weiterhin wird auf dem Ball Star-Pianist Denis Matsuev spielen. Auch dabei ist Diana Damrau, eine der gefragtesten deutschen Sopranistinnen, sowie der Dresdner Kreuzchor. Dieser wird direkt die Zuschauer auf dem Theaterplatz mit seiner musikalischen Kunst begeistern.
Ebenfalls dabei ist Kontorsionskünstlerin Lili Pau. Sie wird eine unvergessliche Darbietung zeigen.
Auch über Blasmusik können wir uns dieses Jahr beim SemperOpernball freuen. Die Marktmusikkapelle Niederwaldkirchen aus Oberösterreich wird ungewöhnliches und überraschendes für einen Ball, mit ihrer Musik, präsentieren.
Zudem tritt auch das Tanzensemble Son Amar aus Mallorca auf. Bei diesem werden dir direkt von der spanischen Mittelmeerinsel leidenschaftliche Tanzdarbietungen geboten.
Es gibt noch so vieles mehr. André Rieu ist mit seinem Johann Strauss Orchester vor Ort. So werden auch die Sächsische Staatskapelle Dresden, der Sächsische Staatsopernchor, das Semperoper Ballett und viele andere Höhepunkte zu erwarten sein.

©PR André Rieu und sein Johann Strauss Orchester wird viele Zuschauer begeistern!
©PR André Rieu und sein Johann Strauss Orchester wird viele Zuschauer begeistern!

Die Verleihung des St. Georgs Orden

Zu dem SemperOpernball wurde jedes Jahr von 2006 – 2009 der „Sächsische Dankesorden des SemperOpernballs“ verliehen. Seit 2010 heißt dieser „St. Georgs Orden“ und die Medaille wird in den 3 Kategorien Sport, Kultur und Politik an verschiedene Persönlichkeiten vergeben. Auch interessant ist das Motiv des Ordens. So zeigt dieser das Bildnis des „Heiligen Georg zu Pferde“ . Vorbild dafür war eines der wertvollsten Schmuckstücke, welches man im Grünen Gewölbe findet.
Weiterhin steht auf der Medaille der lateinische Spruch „Adverso Flumine“, was für „Gegen den Strom“ steht. So symbolisiert das Motiv den Kampf für das Gute.
Der Orden wird in filigraner Handarbeit im Atelier von Juwelier Leicht in Pforzheim geschaffen.
Wir können dieses Jahr wieder gespannt sein, wer den Orden verliehen bekommt.

Wie du sehen kannst ist auch dieses Jahr das Programm weit gefächert und es wird ein spannender Abend voller Spaß und Unterhaltung werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *