Rundflug Header
www.ballon-dresden.de

Rundflüge über Dresden – Hubschrauber, Flugzeug, Heißluftballon

Wolltest du schon immer einmal Dresden und die Umgebung aus der Vogelperspektive sehen? Du begeisterst dich für das Fliegen? Heute möchten wir dir vorstellen wo du in Dresden mit Flugzeug, Hubschrauber und Heißluftballon die Lüfte erobern kannst. Zu jeder Kategorie stellen wir dir einen Anbieter kurz vor.

Ballonfahrt über Dresden

Die ersten die wir heute vorstellen möchten, sind die „Ballonfahrten Dresden„. Diese existieren bereits seit 1998 in Dresden und sind mit drei Heißluftballons unterwegs. Der wohl am wichtigsten zu nennende ist der Wilhelmine Reichard Ballon, welcher bereits in der 3. Generation durch die sächsischen Lüfte fährt. Benannt wurde der Ballon nach der ersten deutschen Ballonfahrerin Wilhelmine Reichard.

Der Anbieter sticht besonders damit hervor, dass sie keine riesigen Körbe verwenden und so ein romantisches, persönliches Abenteuer garantiert ist. Hier wird darauf geachtet das nur eine kleine Gruppe von 6 Personen, anstelle von oftmals bis zu 15 Personen, in einem Korb mitfahren. So ein Ballonabenteuer dauert in etwa 3 bis 4 Stunden, wovon du dich ungefähr 60 – 90 Minuten in der Luft befindest.

Von Frühling bis Herbst wird immer kurz nach Sonnenaufgang oder zwei Stunden vor Sonnenuntergang gestartet. Im Winter werden auch tagsüber Rundflüge angeboten. Der Startplatz wird in den meisten Fällen an deine Wünsche angepasst, so dass man auch oftmals in Wohnnähe starten kann. Sogar von der eigenen Wiese ist es möglich, wenn diese genug Platz bietet.

Am Ende jeder Ballonfahrt wird noch mit einem guten Glas Sekt angestoßen und es gibt nach traditioneller Ballontaufe auch eine Urkunde samt Adelstitel.

Die Preise für die Ballonfahrt belaufen sich auf 180,- € pro Person.Wenn du Interesse an einer Ballonfahrt hast, kannst du telefonisch einen Termin ausmachen.

Mehr Informationen zu den Ballonfahrten, genaue Details zu den einzelnen Ballons und alles weitere rundum findest du auf ihrer Homepage www.ballon-dresden.de.

©www.ballon-dresden.de - Ihr "Flaggschiff" der Wilhelmine Reichard Ballon
©www.ballon-dresden.de – Ihr „Flaggschiff“ der Wilhelmine Reichard Ballon

Hubschrauber-Rundflug über Dresden

In einem Korb stehen ist nichts für dich? Wie wäre es dann mit einem Hubschrauber-Rundflug über Dresden? Der bei „Heliflieger“ eingesetzte Hubschrauber ist der Robinson R44. Bei einem Rundflug wird immer am Flughafen Kamenz gestartet. Dabei befindest du dich ungefähr 30 Minuten mit dem Hubschrauber über Dresden und kannst den wundervollen Ausblick genießen. Die Hubschrauber sind jeweils für 3 Passagiere ausgelegt und werden somit auch voll besetzt, damit diese nicht leer abheben. Wenn ihr den Flug nur zu zweit erleben möchtet, könnt ihr dies anmerken, allerdings fallen dafür etwas höhere Kosten an.

Es gibt auch noch ein weiteres interessantes Flugroutenmodell. Hierbei kannst du individuell mit dem Piloten eine Strecke absprechen. So ist der Blick auf dein Haus und andere deiner Lieblingsorte in Dresden von oben garantiert. Dabei hast du auch die Auswahl der Flugzeit. So ist von 20 Minuten bis 90 Minuten alles dabei. Die Preise für ein individuellen Flug würden für 30 Minuten bei 627,- € liegen.

Wolltest du schon immer einmal selbst einen Hubschrauber steuern? Bei der dritten Flugroute hast du diese Möglichkeit! Natürlich bist du unter strenger Aufsicht des Piloten und wirst gründlich eingewiesen. Auch hierbei kannst du die Flugzeit (20 – 90 Minuten) selbst auswählen. Bei 30 Minuten bist du mit 439,- € dabei.

Für weitere Preismodelle und Informationen rund um den Hubschrauber-Rundflug, besuchst du am besten die Homepage www.Heliflieger.com.

©www.heliflieger.com - In diesem Hubschrauber kannst du einen Rundflug über Dresden genießen.
©www.heliflieger.com – In diesem Hubschrauber kannst du einen Rundflug über Dresden genießen.

Rundflug mit dem Flugzeug über Dresden

Bei dem „Fliegerservice August der Starke“ bist du mit einer Piper PA 28 oder einer Cessna 172 unterwegs. Beides sind sehr schöne Propellerflugzeuge. Gestartet wird hier am Flughafen Dresden. Der erste Rundflug ist der „Stadtflug Dresden“. Hier geht es über das Schloss Moritzburg, dann über Dresden, mit all seinen schönen Bauwerken und anschließend über Schloss Pillnitz. Insgesamt bist du in etwa 30 Minuten mit dem Flugzeug unterwegs und wirst allerhand sehen können. Die Kosten liegen hier bei 125,- € für eine Person.

Der zweite Flug ist der „Sachsenrundflug“. Dieser bringt dich zunächst auch über das sehr schöne Schloss Moritzburg. Danach fliegst du über Meißen, Coswig, Radebeul, Dresden und Pillnitz. Anschließend geht es sogar noch über die Festung Königsstein und über die Burg Stolpen. Der komplette Flug dauert in etwa 60 Minuten und die Kosten liegen für eine Person bei 180,- €. Wenn ihr zu dritt den Flug bucht, ist auch gegen einen kleinen Aufpreis eine komplett eigene Tour möglich.

Der dritte Flug ist die „große Sachsen Flugplatz Tour“. Hier geht es insbesondere darum an den verschiedensten Flugplätzen zu landen und zu starten. Der Preis für 2 maximal 3 Personen liegt bei 525,- €.

Mit dem „Schnupperflug“ haben wir die letzte Strecke. Hier kannst du dich selbst einmal als Pilot versuchen. Nach 30 minütiger Einweisung darfst du dich bereits an das Steuer setzen und eine Cessna 172 in Begleitung eines erfahrenen Piloten steuern. Dabei bist du in etwa 60 Minuten in der Luft. Der Preis liegt für dich bei 485,- €.

Natürlich beschränkt sich das Angebot nicht nur auf Dresden. Es ist sogar möglich auf Anfrage nach Prag, dem Riesengebirge, nach Berlin und vielen weiteren Orten zu fliegen. Ebenso werden dir bei dem Fliegerservice August der Starke Ballonfahrten und Helikopter-Rundflüge angeboten und du kannst sogar Fallschirmsprünge mieten. Allerdings nicht in Dresden, sondern bei Leipzig und Cottbus. Zu Fallschirmsprüngen und ähnlichen Aktivitäten werden wir noch einen gesonderten Artikel schreiben.

Für weitere genaue Informationen besuchst du am besten die Homepage www.rundflugdresden.de.

 

©www.ballon-dresden.de - Ein weiterer schöner Blick aus einem der Körbe der Heißluftballons.
©www.ballon-dresden.de – Ein weiterer schöner Blick auf die Elbe aus einem der Körbe der Heißluftballons.

Oftmals sind Rundflüge ein Sache die man nur wenige Male im Leben macht. So eignen sie sich perfekt als ein ganz besonderes Geschenk oder eine neue persönliche Erfahrung. Wenn du fliegen liebst, hast du in Dresden wirklich viele Möglichkeiten.​ ​

*Die hier genannten Preise entsprechen dem Stand vom 09.08.2019.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *