DSC_0256

Nachhaltige Restaurants und Cafés in Dresden

Das Interesse und Bewusstsein für nachhaltige Ernährung wird immer größer und macht natürlich auch vor der modernen Stadt Dresden nicht halt. Besonders in der Neustadt gibt es unzählige tolle Möglichkeiten um unglaublich leckere, gesunde und nachhaltige Gerichte zu genießen! Also nichts wie hin, um ohne schlechtes Gewissen zu schlemmen.

Oswaldz
Das Oswaldz befindet sich auf der Bautznerstraße 9 und ist wohl eines der beliebtesten Cafes der Neustadt. Nicht nur die himmlischen Kuchen und Getränke überzeugen, sondern besonders die Gedanken die dahinterstehen. Im Oswaldz wirst du keine Reklame finden, die für die angebotenen biologischen Produkte wirbt. Der Geschmack soll erlebbar machen, was es bedeutet, wenn der Kaffe von der Kaffeplantage, bis hin über den Transport und Verkaufspreis fair gehandelt ist! Dafür ist es auch wert mehr zu bezahlen und hinter dem Konzept zu stehen. Auch die Kuchen werden von dem jungen und engagierten Team alle selbst zubereitet. Doch nicht nur die Philosophie steht im Oswaldz im Vordergrund, sondern auch ein wunderbares Ambiente, das sowohl im Cafe als auch auf der Straße davor, zum Niederlassen einlädt. Auch könnt ihr im Oswaldz moderne Kunst bewundern, welche viermal im Jahr eine neue Ausstellungsreihe bietet. Das OS2 wird als Sommerwirtschaft am Körnerweg 24 A betrieben und hier lohnt es sich mindestens genauso vorbei zu schauen und zusätzlich bietet sich euch noch ein herllicher Blick über Dresden!

DSC_0257
Das Oswaldz ist für viele mittlerweile kein Geheimtip mehr sondern regelmäßiger Treffpunkt zum reden, entspannen und natürlich Köstlichkeiten vernaschen.

Raskolnikoff

Das Haus in dem sich das Raskolnikoff befindet, hat schon eine lange Geschichte hinter sich. Im Jahre 1837 auf der Böhmischen Straße 34 erbaut, diente das Haus schon für viele Zwecke. Unter anderem als Eisengießerei, Kunsthaus und heute als Restaurant. Das Wahrzeichen des Raskolnikoffs sind die Axt (als Anlehnung an Dostojewskis Roman) und die rote Lampe vor der Tür. Das Haus beherbergt jedoch nicht nur das Restaurant mit gemütlicher Atmosphäre, sondern auch eine Bar, Galerie, Pension und einen wunderschönen Garten mit Brunnen. Das besondere an dieser Gaststätte ist erstens die offene Küche, wo den Köchen bei der Arbeit zugeschaut werden kann und zweitens der Fokus auf regionale Produkte. Die Zutaten für die Speisen kommen von 30 verschiedenen Erzeugern aus Sachsen, sind saisonal und die Spaisekarte wechselt auch noch aller sechs Wochen!

DSC_0268
Das Raskolnikof befindet sich inmitten des Neustadtflairs und hat einen urigen Charme.

Ladencafé Aha
Das Ladencafé verbindet auf einzigartige Weise Einkaufsmöglichkeit und Café. Mitten in der Stadt, an der Kreuzstraße 7 neben der Kreuzkirche gelegen, bietet sich euch hier ein Vollwertrestaurant. Das bedeutet, die Speisen werden alle frisch zubereitet, kommen aus nachhaltigem Anbau (von regionalen Händlern) und die Speisen sind vorwiegend vegan und vegetarisch. Auch die soziale Komponente des Restaurants ist wichtig, es geht nicht um Profit sondern darum, soziale Arbeitsbedingungen zu schaffen. Das kulinarische Angebot ist unglaublich groß, egal ob zum Frühstücken, zur Mittagszeit oder zum Abendessen, werdet ihr immer etwas Köstliches zu essen finden! Das Cafe informiert über die vielen angebotenen Getreidearten, das Fleisch der Heidschnucke (eine Landschafrasse), was Vollwert bedeutet und gibt Denkanstöße. Natürlich findet sich dieses Konzept auch im Weltladen im Keller des Restaurants wieder, alle Produkte sind fair gehandelt. Die Liebe zur Umwelt wird an diesem Ort rundum spürbar!

DSC_0256
Im Aha Ladencafe fühlt man sich wohl. Egal ob für den Hunger, Durst oder wenn ihr euch etwas schönes kaufen wollt, hier werdet ihr fündig und glücklich!

Sprout
In das Sprout zieht es euch schon allein wegen der Philosophie die zu rechter Hand neben die Tür angebracht wurde. Gelegen auf der Rothenburger Str. 12, wirbt das Restaurant mit Spaß und Genuss am gesunden Essen. Dabei gilt das Motto: „eat well, feel good“. Im Sprout wird die Möglichkeit des Fastfood mit gesunder Ernährung verbunden und das auch noch bio, regional und saisonal! Damit wirst du zum selbsternannten Alltagsheld. Ihr könnt euch auf eine Schalengröße (M oder L) festlegen, dann eine Basis wählen und vier weitere Zutaten hinzufügen. Ihr wählt dabei aus einem wunderbaren, vielfälltigen Angebot an Salaten (alle vegan). Dazu könnt ihr die verrücktesten Säfte wählen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Süßkartoffel/ Rote Beete/ Petersilie/ Apfel/ Limette Saft? Das Restaurant selbst ist sehr modern und stylish eingerichtet. An der Wand ist ein deckenhohes Regal angebracht auf dem Pflanzen stehen, die Theke ist sehr groß und einladend und an den Wänden stehen alle Gerichte künstlerisch aufgeschrieben.

 

DSC_0266
Im Sprout trifft moderne Einrichtung auf fantastische Küche und freundliches Personal.

Tanteleuk
Das Wort „leuk“ stammt aus den Niederlanden und bedeutet so viel wie schön, lustig oder dufte. Dieser Bedeutung macht das Cafe alle Ehre. Wenn ihr das tanteleuk betretet, duftet es meistens nach köstlichen Kuchen, die alle selbst gebacken werden (auch vegan erhältlich). Besonderers schön sitzt es sich auf dem kleinen Balkon, mit Blick in den Hinterhof. Meistens ist es aber schwer noch einen Platz zu ergattern, da dem Cafe auf der Louisenstraße 24 der gute Ruf vorrauseilt. Gemütlich eingerichtet, mit Bildern der Neustadt an der Wand und besonderen Fliesen, steht auch hier das Essen und Trinken im Vordergrund. Die Bioqualität wird bei dem vielfälltigen Angebot an Müsli, Bagels, Kuchen, „beleukten Broten“ und Getränken schmeckbar. Mein Geheimtip, trinkt unbedingt einen heißen „Ingwer Apfel“.

 

DSC_0260
Das lauschigste gute Laune Cafe der Neustadt bietet immer ein gemütliches Plätzchen für Kaffe und Kuchen.

Ich hoffe euch ist beim Lesen das Wasser im Mund zusammengelaufen und ihr probiert gleich mal eines dieser tollen Restaurants und Cafés aus! Wenn ihr aber sagt, da kenne ich noch etwas besseres, dann immer her mit den Tipps. Guten Appetit!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *