Striezelmarkt_Weihnachten_Dresden_Geschenke_LastMinute_Holzkunst

10 Last-Minute-Weihnachtsgeschenkideen

In weniger als 2 Wochen steht Weihnachten vor der Tür. Überrascht? Noch keine Geschenke? Dann wird es aber Zeit! Wir haben für euch 10 Ideen wie ihr euren Liebsten zu Weihnachten eine Freude bereiten könnt. Aber lest selbst.

1. Flying Tiger

Wer eher ein kleines Quatsch-Geschenk sucht der sollte dem Laden „Flying Tiger“ im Erdgeschoss der Altmarktgalerie einen Besuch abstatten. Hier gibt es viele kleine, verrückte und verspielte Artikel die ihr so sicher noch nicht kanntet und die euch garantiert zum lachen bringen werden. Flying Tiger ist ein dänischer Shop der unter anderem Dekoartikel, Partyzubehör, Spielzeug, witzige Gadgets, tolle Geschenke und preisgekrönte Designs zu einem kleinen Preis anbietet. Also ab in die Altmarktgalerie um eurem Geschenk noch die Krone aufzusetzen.

2. Erzgebirgische Kunst vom Weihnachtsmarkt

Bis heilig Abend hat natürlich auch der Weihnachtsmarkt auch noch offen und bietet neben leckeren Köstlichkeiten auch schöne handwerkliche Arbeiten zum Verkauf. Besonders Auffällig sind hier die großen Menschenmassen vor den Buden der erzgebirgischen Volkskunst. Diese kleinen Holzkunstwerke finden bei Muttis und Omas besonderes Ansehen. Ob geschnitzte Räuchermännchen, hübsch verzierte Schwibbögen mit gemütlichen Lichteffekten oder feinausgearbeitete Fensterbilder aus Holz, hier gibt es alles. Häufig muss man hier etwas tiefer in die Tasche greifen,  aber letztendlich wird die Freude groß sein.

Striezelmarkt_Weihnachten_Dresden_Geschenke_LastMinute_Holzkunst
Weihnachtliche Buden mit der erzebirgischen Holzkunst gibt es zu genüge.

3. Wellnesspaket

Entspannung lieben alle. Warum also nicht einen Wellness-, Massage- oder Saunagutschein verschenken? Und am besten gleich noch einen zweiten Gutschein dazu legen, damit ihr vielleicht das Glück habt mit der Person zusammen gehen zu können.
Alternativ dazu könnt ihr natürlich auch selber ein Wellnesspaket erstellen. Kauft einfach in einer Drogerie eurer Wahl (dm oder Rossmann, aber auch im Thalia) verschiedene Variationen der Dresdner Essenz. Hier gibt es tolle Badezusätze und gerade zur Weihnachtszeit besondere Kombinationen. Meistens kostet ein Tütchen nicht mehr als 1€. So könnt ihr ganz einfach euer eigenes Wellnesspaket zusammenstellen und das ganze vielleicht noch mit Duftkerzen und einer hübschen Weihnachtskarte verschönern.

DresdnerEssenz_Wellness_Weihnachten
Zur Weihnachtszeit gibt es auch Sondereditionen des Badesalzes.

4. Dresdner Rundführung mit Verkostung

Die meisten Dresdner kennen unsere barocken Sehenswürdigkeiten nur von außen. Häufig wissen Touris nach ihrem Städtebesuch mehr über unsere Landeshauptstadt als wir selbst. Also warum nicht mal einen Erlebe-Dresden-Gutschein verschenken? Dazu gibt es eine passende Internetseite, welche ganz besondere und außergewöhnliche Führungen anbietet. Zum Beispiel gibt es hier verschiedenen Dinnerführungen oder Führungen durch die Dresdner Stollen-Szene. Natürlich darf überall probiert und verkostet werden. Nebenbei lernt man noch viel neues über unsere Stadt und erlebt einen spannenden, sowie aufregenden Tag.

Striezelmarkt_Weihnachten_Dresden_Geschenke_LastMinute
Auch der Weihnachtsmarkt ist einen Rundgang wert.

5. Theaterkarten

Für alle Kulturliebhaber bietet es sich auch an Theaterkarten zu verschenken. Im Staatsschauspiel gibt es häufig Sonderangebote und vor allem immer schöne Aufführungen. Schaut doch einfach mal im Spielplan des Staatsschauspiel nach und informiert euch über kommende Vorstellungen.
Auch Karten für die Semperoper, den Kulturpalast oder die Staatsoperette sind eine gute Idee um jemandem eine Freude zu bereiten.

Staatstheater_Dresden_Theater
Am Postplatz befindet sich unser großes Schauspielhaus.

6. Kochkurs

In Dresden gibt es auch die Möglichkeit an verschiedenen Kursen teilzunehmen. Die größte Auswahl besteht hierbei zwischen unterschiedlichen Kochkursen. Von Gewürz-, über indisch bis hin zu karibisch ist hier alles dabei. Aber es muss sich nicht immer nur um einen Kochkurs handeln, sondern es werden auch andere Verantaltungen wie Backkurse,  Kunstkurse, Sushikurse, eine Weinverkostung, Whisky-Tasting oder ein Cocktailkurs angeboten. Teilnehmen können hier meistens 5 bis 10 Personen. Eine Veranstaltung kostet zwischen 40€ und 100€. Wenn ihr mehr darüber wissen wollt dann schaut mal auf der Internetseite von miomente vorbei.

7. DIY

Sicherlich möchte nicht jeder so tief in den Geldbeutel greifen um jemandem eine Freude zu bereiten. Und am meisten freut man sich eh über selbstgemachte Geschenke. Auf Pinterest, zum Beispiel, findet ihr tolle Ideen zum selber nachmachen. Zum Beispiel könnt ihr eigene Schokoladenkreationen erstellen und diese in einer hübschen Verpackung verschenken. Diese ist dann garantiert mit Liebe gemacht und schmeckt gleich doppelt so gut.
In der Dresdner Neustadt gibt es aber auch einen Laden mit dem Namen „Made-by-you„. Hier wird euch die Möglichkeit geboten selber professionell Keramik zu bemalen. Was, das könnt ihr euch selber heraussuchen. Diese coole Aktion ist auch gar nicht mal so teuer. Allerdings ist das keine „Last-Minute-Idee“, da das Keramik eine Weile benötigt bis es getrocknet ist. Schaut doch trotzdem mal auf der Seite des Made-by-you vorbei, vielleicht ist es ja eine tolle Idee zum nächsten Geburtstag.

8. Einladung zur Sportveranstaltung

Ihr habt auch diese eine Person in der Familie die nie die Beine still halten kann und immer in Bewegung sein muss?
Dann ist eine Einladung zur Sportveranstaltung doch genau das passende. Wie wäre es mit einem Dynamo-Fan-Paket? Kauft dafür ein Paar kleine Fanartikel und legt obendrauf noch eine Karte zum Spiel im Dynamostadion. Vielleicht ist auch eine Jahreskarte das richtige?
Aber da es nicht nur Fußballfans gibt haben wir auch noch andere Ideen. Wer selber aktiv sein möchte freut sich vielleicht über einen Ausflug in die Kletterhalle oder eine extra Portion Bewegung im Dresdner Trampolinpark Super-Fly. Dieser hat vor wenigen Monaten erst seine Tore geöffnet und sicherlich hat das noch nicht jeder ausprobiert. Auch Laser-Tech ist eine coole Sache bei der man so richtig ins schwitzen kommt. Was haltet ihr von den Vorschlägen?

ddv_stadion_dresden_dynamo_weihnachten_karten
Wie findet ihr die Idee einer Jahreskarte als Geschenk zu Weihnachten?

9. Gutscheine

Für alle Last-Last-Last-Minute Shopper bleibt wohl nur noch die Möglichkeit eines Gutscheins. Wenn man weiß wo die liebe Frau oder der Mann gerne einkaufen geht, bietet es sich an direkt einen Gutschein des jeweiligen Ladens zu besorgen. Um das ganze noch etwas persönlicher zu gestalten darf eine selbst geschriebene Weihnachtskarte nicht fehlen. Dann noch hübsch verpacken und fertig. Wenn man dennoch keine Idee hat welchen Laden man nun wählen soll ist ein Gutschein der gesamten Altmarktgalerie die beste Wahl. An die Gutscheine kommt ihr direkt in der Altmarktgalerie an den Infoständen. Ein gemeinsamer Shopping-Tag kann ja auch Freude bereiten, oder nicht?

10. „Ich wünsche mir nichts von dir zu Weihnachten“

Bei der Variante „Ich wünsche mir nichts von dir zu Weihnachten!“, kann man es eigentlich nur falsch machen. Schenkt man nichts ist die Person enttäuscht und schenkt man was heißt es nur „Du solltest mir doch nichts schenken“.
Um diesem Konflikt zu entgehen haben wir die ultimative Lösung. Nehmt euch eine leere Schachtel und legt lediglich einen kleinen Zettel mit der Aufschrift „Eine Schachtel voller Liebe“ hinein. Fertig.
Damit habt ihr nichts und gleichzeitig so viel geschenkt.

Das waren unsere 10 Ideen wie ihr in letzter Minute das Weihnachtsfest noch retten könnt und nicht mit leeren Händen da steht. Wobei Weihnachten eigentlich ja eh das Fest der Liebe ist und es nicht nur um materielle Dinge geht. Trotzdem hoffen wir, dass wir euch ein wenig helfen konnten. 
Bereitet euren Liebsten eine Freude! :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *