26. Radebeuler Karl-May-Festtage am 28. Mai 2017 im Radebeuler Lößnitzgrund. 
Foto: André Wirsig

Karl May Fest – In den Fußstapfen von Winnetou

Dieses Wochenende ist es wieder soweit. Das 27. Karl-May-Fest findet in Radebeul statt. Das diesjährige Motto lautet „Helden, Träumer, Vagabunden“. So treffen Helden und Vagabunden aufeinander und erleben gemeinsam ein abenteuerliches Wochenende! Hier erwachen die Träume von Karl May zum Leben!

Das ganze Spektakel erreichst du am besten mit der Straßenbahnlinie 4 Richtung Radebeul-West. Diese bringt dich direkt zu der Haltestelle „Landesbühnen Sachsen, Radebeul“, von welcher es nur noch ca. 5 Minuten zu Fuß sind.

Heutige Eröffnung des Festes

Heute am Freitag den 11.05.2018 um 19.00 Uhr wird das Karl May Fest in Radebeul feierlich eröffnet. Am Abend gibt es für alle ein Konzert der Chorgemeinschaft Radebeul-Lindenau und von dem Florian-Geyer-Ensemble aus Chemnitz. Gegen 20.00 Uhr geht es dann weiter mit spannenden Tänzen der Eastside Linedancer. Um 20.30 Uhr spielt dann die Countryband „The Canyon Boys“ und im Anschluss kannst du den wundervollen Stücken von Danny June Smith und ihrer Band lauschen.

Programmhighlights am Wochenende

Das Programm ist riesig! Wenn du Fan vom Wilden Westen bist, wird das dein Highlight des Jahres werden!
Im Westerncamp „White Horse“ wirst du eine atemberaubende Stunt Show, welche direkt dem Wilden Westen entsprungen scheint, erleben. Die Geschichten von Karl May dürfen auf dem Fest aber auch nicht fehlen. So wirst du durch Erzählungen, Tanz und Musik von den literarischen Reisen des Karl May, auf dem Geschichtenbasar Zeuge werden. Was gibt es schöneres als am Lagerfeuer zu sitzen und den Heldengeschichten zu lauschen?
Es werden echte Häuptlinge aus den USA vor Ort sein und ihre Geschichte, Kultur und Tänze sowie Lieder vorstellen. Aber was wäre ein Karl-May-Fest ohne Ikonen wie Winnetou oder Old Shatterhand? Von den Landesbühnen Sachsen darfst du hier Auftritte von Winnetou aus der aktuellen Karl-May-Inszenierung erleben. Auch kannst du mit dem Santa-Fe-Express eine abenteuerliche Fahrt durch den Lößnitzgrund machen. Zu bestimmten Zeiten wird dieser sogar überfallen und du wirst waschechte Schießereien bestaunen können.

©André Wirsig - Achtung der Santa Fe Express wird überfallen!
©André Wirsig – Achtung der Santa Fe Express wird überfallen!

Am Sonntag 10.45 Uhr findet dann der wohl wichtigste Moment des Karl May Festes, auf das jeder gewartet hat, der Sternenritt statt. An dem Tag erreichen Hunderte von Reiter/innen aus ganz Deutschland Radebeul. Diejenige Person die zu Pferde den weitesten Weg zurückgelegt hat, bekommt dann die indianische Friedenspfeife überreicht. Die Reiter/innen werden über die Meißner Straße in das Festgelände ein galoppieren und werden am Bahnhof „Weißes Ross“ von Winnetou und Old Shatterhand der Landesbühnen Sachsen in Empfang genommen.

©André Wirsig - Eines der Highlights des Karl May Festes. Die Sternenparade!
©André Wirsig – Eines der Highlights des Karl May Festes. Die Sternenparade!

Neben den verschiedenen Programmpunkten gibt es auch die unterschiedlichsten Reiterspiele und -Turniere. So gibt es ein „Kostüm-Pleasure“, bei welchem Reiter/innen in den unterschiedlichsten und lustigsten Kostümen reiten. Hierbei wird dann das schönste Kostüm belohnt. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Zu den Reiterspielen gehört das übliche Fahnenrennen, sowie das auf Schnelligkeit und Flexibilität basierende Schlüsselloch-Rennen und das „Spoon Egg Pleasure“, welches dem Eierlauf, nur zu Pferde angelehnt ist.

Für eine genaue Übersicht schaust du am besten direkt auf der Homepage der Festlichkeit vorbei. Dort findest du auch ein wunderbares digitales Programmheft.

Musikhighlights des Karl-May-Festes

Auch verschiedenste Tanzeinlagen wie auch Konzerte sind vor Ort Pflicht und alle Country und Folk Fans werden zum Karl-May-Fest auf ihre Kosten kommen. Als Musikhighlights sind die Musiker von „Modern Earl“ vor Ort und werden dir die amerikanischen Südstaaten nach Radebeul bringen. Auch die Rock´n´Roll Band „The LenneBrothers“ wird vor Ort sein und dir eine energiegeladene Bühnen-Show bieten. Mit Rob Faries und Michael Archibald aus Kanada gibt es Akustik-Rock der feinsten Art. Die „Fünf Patronenhülsen“ werden Fans von Westernmusik begeistern. Natürlich ist Danny June Smith und ihre Band nicht nur zur Eröffnung anwesend. Du kannst sie auch noch am Samstag und Sonntag spielen hören. Wie du sehen kannst, wird in den Bereichen der Country & Folk Musik für beste Unterhaltung gesorgt!

©André Wirsig - Natürlich herrscht hier auch Partystimmung!
©André Wirsig – Natürlich herrscht hier auch Partystimmung!

Spannende Abenteuer auf der Golden Nugget Ranch

Die Karl May Festlichkeit bietet natürlich auch Unmengen an Spaß für Kinder. So gibt es verschiedene Veranstaltungen wie Bogenschießen, bei dem dein Kind direkt in die Fußstapfen der Indianer treten kann und sein Auge sowie seine Genauigkeit schulen kann.

Was gehört zum Wilden Westen immer dazu? Natürlich das Goldschürfen, welches an dieser Stelle auch nicht fehlen darf. Ganz wie früher zu den Goldgräberzeiten, können sich die Kleinen aufmachen und aus dem Lößnitzbach kleine Goldnuggets schürfen. Diese werden dann an der Bank zu tollen Preisen eingetauscht. Auch in der Westernstadt können Abenteurer auf Goldsuche gehen.

Einen kleinen Kletterwald gibt es ebenfalls für die Kinder, welche zwischen Bäumen entlang hangeln und auf verschiedenen Seilen ihr Gleichgewicht auf die Probe stellen können. Weiterhin gibt es viele andere Spiele, wie Sackhüpfen, Apfelfischen und vieles mehr. Wenn deine Kleinen es lieber ruhiger und gemütlicher angehen wollen, so gibt es auf der „Golden Nugget Ranch“ auch die Möglichkeit auf einem Esel durch die Umgebung zu reiten. Ebenso gibt es noch einen wunderschönen Indianerspielplatz, welcher sich vollkommen von den unsrigen abhebt, denn die Künstler Muriel Cornejo und César Olhagaray bauen den Spielplatz Stück für Stück vor den Augen der Besucher auf.

©André Wirsig - Goldschürfen wie im echten Wilden Westen!
©André Wirsig – Goldschürfen wie im echten Wilden Westen!

Preise der Festlichkeit

Die Preise unterscheiden sich je nachdem an welchen Tag du das Festival besuchen möchtest. Am Samstag zahlen Erwachsene 9,- € und Familien 19,-€. Am Sonntag kostet das Ticket für einen Erwachsenen 7,- € und für die Familie 15,- €. Das Wocheendticket kostet im Vorverkauf für Erwachsene 10,- € und für Familien 22,- €. Personen bis 18 Jahre haben zu der Festlichkeit ermäßigten Eintritt.

Also setz deinen Cowboyhut auf und folge den Spuren von Winnetou und Old Shatterhand. So-lebt-Dresden wünscht dir viel Spaß auf dem Karl-May-Fest dieses Wochenende!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *