1. Porridge Rote Bete Kater (c)Haferkater_Solène Roussel (1024x683)
Haferkater

Gesunde und leckere Snacks in Dresden

/Werbung/
Wer kennt es nicht? Es ist Mittagspause auf Arbeit und man hat mal wieder vergessen sich etwas essbares mitzunehmen. Die Zeit reicht nicht, um sich gemütlich in ein Restaurant zu setzen und lange auf eine Mahlzeit zu warten. McDonalds und Burgerking soll es dann aber auch nicht sein, denn gesund ist anders. 
Wir stellen dir heute super leckere und gesunde Snacks aus Dresden vor, die du dir schnell und günstig zum Frühstück, in der Mittagspause oder nach Feierabend besorgen kannst. 

Haferkater

Wiener Platz 4, 01069 Dresden 

Haferkater – eine absolut fantastische Neuheit aus Berlin ist dieses Jahr im Dresdner Hauptbahnhof eingezogen.  Im Haferkater dreht sich alles um das gesunde und leckere Frühstück aus Schottland – Porridge. Wer vor der Arbeit eine individuelles, abwechslungsreiches und nahrhaftes Frühstück zu sich nehmen möchte ist hier genau richtig.

Täglich wird der Bio-Hafer frisch im Geschäft gequetscht, geröstet und mit Salz und Wasser aufgekocht, so dass er im Anschluss, nach den Wünschen der Kunden, mit verschiedenen Toppings verfeinert werden kann. Ihr könnt zwischen 8 verschiedenen Varianten wählen, z.B. dem Bärenkater mit Gojibeeren, Honig, Maulbeeren, Chiasamen, Cranberries und Banane, dem Apfelkater mit hauseigenem Apfelmus, Zimt und Walnüssen oder dem Kanadakater, welcher mit griechischem Joghurt, Pekanüssen, Kakaonibs und Ahornsirup verfeinert wird.

Geusndes Porridge mit evrschiedenen Toppings. (c)Haferkater Solène Roussel
Gesundes Porridge mit vreschiedenen Toppings.
(c)Haferkater Solène Roussel

Neben diesen trendigen Frühstückshighlights bietet Haferkater ab 11.30Uhr auch eine kleine Auswahl an knackig-frischen Bowls an, welche je nach Saison variieren. Übrigens sind fast alle Angebote im Geschäft vegan!
Zusätzlich gibt es an der Theke auch leckere Wraps oder süßes Bananenbrot, für einen gesunden Mittagssnack oder die kleine Pause zwischendurch. Natürlich könnt ihr alle Speisen, ob Porridge, Salat oder Bananenbrot, auch mitnehmen. Hierbei legt Haferkater einen sehr großen Wert auf Nachhaltigkeit. Alles wird in kompostierbarem Material herausgegeben, um die Umwelt zu schonen. Sogar die Inneneinrichtung des Stores wurde aus recyceltem Holz gebaut und sorgt für eine lässige Atmosphäre und einen lockeren Flair, welcher den Trubel am Hauptbahnhof vergessen lässt.

Willkommen im Haferkater. (c)Haferkater
Willkommen im Haferkater. (c)Haferkater

Mit dem angebotenem Kaffee macht das kleine moderne Geschäft dem Starbucks, direkt gegenüber, ziemlich Konkurrenz, denn der von Deutschlands ältester Rösterei Van Gülpen gerösteten Arabica-Blend wird eigens für Haferkater zsammengestellt und geröstet.

Die Mitarbeiter sind super freundlich sowie offen und tragen stets ein breites lächeln im Gesicht – im Arbeitsvertrag soll sogar drin stehen, dass singen am Arbeitsplatz absolut erlaubt ist! 😉

Auch zum mitnehmen. (c)Haferkater Solène Roussel
Auch zum mitnehmen.
(c)Haferkater Solène Roussel

Wenn ihr das Haferkater am Hauptbahnhof noch nicht besucht und das leckere Porridge noch nicht probiert habt, dann solltet ihr das unbedingt nachholen und euer nächstes Frühstück auf dem Weg zur Arbeit hier holen. Probiert diesen wunderbar gesunden, leckeren Snack und startet gesättigt in den Tag!

Dean&David – „Fresh to eat“

Wiener Platz 4, 01069 Dresden

Als nächstes wollen wir euch Dean&David vorstellen. Dieser neue Store befindet sich ebenfalls am Dresdner Hauptbahnhof und sorgt mit knackigen Salaten, frisch gepressten Säften und scharfen Thai-Curries für dein perfektes Mittagessen.
Qualitativ hochwertige Zutaten, ohne Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe zeichnen Dean&David aus und haben höchste Priorität.

Leckere Snacks aus dem Dean&David
Leckere Snacks aus Dean&David

Zur Auswahl stehen euch eine große Vielfalt an unterschiedlichen Salaten mit den verschiedensten Zutaten – ob vegan, vegetarisch, mit saftigen Hähnchenbruststreifen, Falaffel oder Lachs – ihr entscheidet was es sein soll. Auch die Good life bowls sind sehr zu empfehlen, denn der frische Salat wird hier noch mit nahrhaftem Quinoa oder Vollkornreis und saisonalem Gemüse oder Obst verfeinert. Und das beste daran: Die Bowls sättigen euch mindestens 4 Stunden und ihr könnt mit Höchstleistung weiter euren Tag verbringen, ohne in ein Mittagstief zu verfallen.
Neben den Bowls könnt ihr auch frisch zubereitete Wraps, Sandwiches, leckere Curries oder warme Suppen bestellen. Dazu bietet Dean&David passende frisch gepresste Säfte, Smoothies und Ingwer-Shots an, welche vor euren Augen aus Obst und Gemüse zubereitet werden. Und ohne zu übertreiben muss ich euch sagen, dass ich vorher noch nie einen so leckeren Saft getrunken habe (der Refresher) – und das komplett ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Probiert es unbedingt einmal aus und überzeugt euch selbst!
Egal ob ihr diese Gerichte direkt im Store essen, mitnehmen oder euch über Lieferando sogar liefern lassen wollt – es gibt keine Grenzen. Im Spätsommer wird es auch möglich sein, die Gerichte draußen zu verzehren, wenn die DB den Vorplatz des Hauptbahnhofes neu gestaltet.

Probiert diese köstlichen Bowls unbedingt aus. © Colin Cyruz Michel
Probiert diese köstlichen Bowls unbedingt aus.
© Colin Cyruz Michel

Übrigens: Dean&David arbeitet eng mit dem FitnessFirst an der Prager Spitze zusammen, so dass Kunden des Fitnessclubs Rabatt im Store bei Dean&David erhalten und somit passend zu ihrem Training einen gesunden, leckeren und nahrhaften Snack nach absolviertem Sport zu sich nehmen können. Ein Grund mehr seinem Körper etwas gutes zu tun, oder?

Mit 116 weiteren Filialen in Deutschland ist das Dean&David fast überall vertreten und ihr könnt auch auf Reisen einen solchen gesunden und vor allem leckeren Snack zu euch nehmen. Stattet diesem besonderen Geschäft unbedingt mal einen Besuch ab und lasst euch von den kreativen Gerichten überraschen.

Gesundes Mittag

Rähnitzgasse 22, 01097

Gesunde Snacks gibt es aber nicht nur in der Dresdner Altstadt, sondern auch auf der anderen Elbseite. Unser nächster Store befindet sich im schicken Barockviertel – Gesundes Mittag. Wie der Name bereits verrät setzen sich die Inhaberinnen das Ziel, ein gesundes, schnelles und leckeres Mittagessen für Dresdner und Besucher zuzubereiten, welches sättigt, ohne zu ermüden.

Ihr könnt direkt im Store essen oder euch eure liebsten Gerichte zur Mittagszeit direkt auf Arbeit liefern lassen. Dabei spielen Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit sowie die Regionalität der Produkte eine große Rolle. Mittlerweile bezieht der Store den Großteil seiner Produkte direkt aus Dresden. Zusatzstoffe sind tabu!
Genauso wie die Neustadt selbst, steht Gesundes Mittag für bunte Vielfalt und Frische.

Gesund, lecker, sättigend.
Gesund, lecker, sättigend.

Das Konzept ist einfach: Es werden 4 Grundlagen angeboten, welche ihr dann beliebig verfeinern könnt. Die Grundlagen sind Salat, Reis-Bowls, Kartoffel mit Quark und Wraps. Diese Grundlage wird dann mit frischem rohem Gemüse, Früchten, Nüssen/Samen, Käse, Hähnchen oder Räucherlachs und Thunfisch sowie leckeren Dressings in ein unverwechselbares Geschmackserlebnis verwandelt, welches sättigt, ohne zu ermüden.
Außerdem gibt es leckeren Gemüse-Quiche, warme Gerichte wie Suppen und die begehrten Curries.
Dazu könnt ihr euch fruchtige Smoothies und frisch gepresste Säfte bestellen, um ein rundum gesundes Mittag genießen zu können.

Leckere Smoothies mit vielen Vitaminen.
Leckere Smoothies mit vielen Vitaminen.

Tipp: Gesundes Mittag bietet sogar Catering an, das heißt ihr könnt euch für eure nächste Feier die gesunden und leckeren Snacks sogar zu Events bis zu 500 Gästen liefern lassen.

KEKÈ – Kumpir

Louisenstraße 21, 01099 Dresden 

Eine absolute Empfehlung ist das Kebap und Kumpir Haus KEKÈ auf der Louisenstraße in der Dresdner Neustadt. Weniger Gesund – mehr lecker. Aber wir wollen dir als absolute Neuheit keinen Döner vorstellen, sondern Kumpir. Noch nie gehört? Kumpir ist ein Gericht, das aus großen, mehligkochenden Kartoffeln zubereitet wird. Übersetzt bedeutet es so viel wie „Ofenkartoffel“.
Dabei wird eine Kartoffel in der Hälfte aufgeschnitten, das Innere mit einer Gabel aufgelockert und anschließend mit Butter und Käse vermengt. Daraufhin kann man sich das ganze nach belieben belegen lassen. Ob bunter Salat, Hähnchen, Halloumi, Falafel, Spinat, Oliven, Mais oder Ähnliches, ihr könnt euch komplett ausleben und eure Lieblingszutaten auswählen. Mit einer leckeren Soße verfeinert ist Kumpir ein super einfaches, sättigendes und vor allem leckeres Gericht, welches man sich gut in der Mittagspause schmecken lassen kann.

Für 5€ könnt ihr das leckere Gericht im KEKÈ erwerben und zwischen vielen Geschamcksrichtungen auswählen. Schaut vorbei und überzeugt euch selbst.

So sieht Kumpir aus.
So sieht Kumpir zum Beispiel aus.

Wir hoffen dir haben diese Tipps gefallen und vor allem geholfen, so dass du nicht mit leerem Magen weiter arbeiten musst. Wo holst du dir am liebsten einen Snack in der Pause? Schreib es uns gern in die Kommentare. 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *