Ballsportarena_Dresden_Sport_Halle_Sporthalle

Fit in den kalten Tagen – Hallensport in Dresden

Im Winter ist es oft nicht leicht den richtigen Sport, und vor allem die Motivation dazu zu finden. Natürlich kann man trotzdem noch rausgehen zum joggen oder in der gemütlichen Wohnung sein Homeworkout machen, aber oft bleibt der Spaß dabei auf der Couch liegen. Und so lange hier kein Schnee liegt braucht man auch nicht an aktiven Wintersport denken. Aber damit hier keiner in einen Winterschlaf verfällt haben wir für euch die besten Indoor-Sport-Angebote herausgesucht und werden sie euch heute vorstellen. Schnappt euch eure Familie, Freunde oder Kollegen und dann ab zum Sport.

Sportpark Ostra – Leistungssportler

Dresdner Sportclub 1898 e.V.
Magdeburger Straße 12
01067 Dresden

Im großen Ostragehege an der Elbe gibt es viele Möglichkeiten sich aktiv auszuleben und sich mal so richtig auszupowern. Nicht nur an der frischen Luft, sondern auch Indoor kommt jeder Sportbegeisterte auf seine Kosten.
Unter anderem bietet der Dresdner Sportclub Raum für Sportarten wie Gewichtheben, Leichtathletik, Radsport, Schwimmen, Turnen, Volleyball und Wasserspringen. Um diese Sportarten im Dresdner Sportclub betreiben zu können müsst ihr allerdings Mitglied im Verein sein. Anmelden könnt ihr euch ganz einfach über deren Internetseite.
Der Dresdner Sportclub richtet sich hauptsächlich auf den Leistungssport und die damit verbundene Förderung des Nachwuchses. Schon Kinder können hier in ihrem jungen Alter anfangen sich sportlich auszuleben um später großes zu erreichen.
Bereits 4000 Mitglieder zählt der Verein und konnte zahlreiche Siege bei unterschiedlichen Wettkämpfen, wie den Olympischen Spielen oder Welt-und Europameisterschaften, mit einigen der Athleten einholen.

Sportpark_Ostra_Dresden_Sport
Hier wird täglich viel trainiert und geübt.

Wenn ihr also am überlegen seid euch oder eure Kinder sportlich weiter zu bringen dann stattet dem Dresdner Sportclub doch einfach mal einen Besuch ab. Häufig werden in allen Bereichen auch Probe-Trainings angeboten. Sportschuhe einpacken und los gehts!

Sportpark_Ostra_Sport_Dresden
Der Sportverein bietet eine große Auswahl an Sportarten an.

Sportpark Dresden – Gelegenheitssportler

Sportpark Dresden
Südhöhe 28
01217 Dresden

Der Sportpark Dresden an der Südhöhe ist die optimale Alternative für diejenigen, denen es nicht so leicht fällt regelmäßig Motivation zu finden. Um hier an Kursen teilzunehmen oder einfach mal für eine Stunde mit Freunden Badminton zu spielen müsst ihr keine Monatsgebühr bezahlen. Hier geht hin wann ihr Lust und Zeit habt und zahlt direkt im Anschluss eurer Trainingseinheit.
Tennis, Badminton, Squash und Tischtennis könnt ihr in den großen Sporthallen individuell spielen. Schläger, Schuhe und Bälle könnt ihr gegen ein kleines Entgeld ausleihen. Für eine Spielzeit von 45 Minuten bezahlt ihr in der Regel zwischen 10€ und 20€. Außerdem gibt es das Angebot einer Tennisschule. Ausgebildete Trainier lehren euch hier die Kunst des Ballsports. Interessiert? Dann such dir mindestens drei deiner Freunde und bucht zusammen einen kostenfreien Schnupperkurs bei einem qualifiziertem Trainer. Dieser bringt euch in einer Stunde die wichtigsten Grundlagen bei und gibt euch eine Einführung in die Sportart.
Auch Squash ist sehr zu empfehlen, denn diese Sportart wird nicht überall angeboten und lohnt sich einmal auszuprobieren.

Sportpark_Dresden_Sport
Hier geht es rein ins Vergnügen.

Die Könner unter euch können natürlich ohne Trainer einen Platz in der Halle reservieren und sofort losspielen.
Neben den Ballsportarten die im Sportpark angeboten werden gibt es aber auch noch eine Menge Kurse wie Bacuh-Beine-Po, Zumba, Rückengymnastik, Yoga und und und… Auch bezahlt ihr nur pro Kurseinheit und habt keinen monatlichen Mitgliedsbeitrag. Einige der hier angebotenen Kurse werden auch von der Krankenkasse übernommen. Schaut am besten gleich mal nach.
Informiert euch auf der Internetseite über aktuelle Öffnungszeiten und Preise und bringt euren Körper in Top-Form.

Sportpark_Dresden_Sport
Die Straßenbahnlinie 11 hält direkt vor dem Eingang des Sportparks.

TU-Dresden – Studentensportler

Chemnitzer Str. 48A
01187 Dresden

Studenten müssen durchaus viel lernen, feiern und schlafen. Um diesem harten Alltag zu entkommen und einen Ausgleich dazu zu schaffen bietet das Universitätssportzentrum unglaublich viele, ausgefallene, anstrengende aber auch lustige Sportangebote an. Über 800 verschiedene Kurse stehen zur Auswahl um keine Langeweile in das Studentenleben kommen zu lassen.

American Football, Brasilianisches Trommeln aus Rio de Janeiro, Einradfahren, Trampolinspringen, BOxen, Schwimmen, Tanzen und alles was man sich nur vorstellen kann.. und noch mehr.
Wer allerdings einen der besonders aufregenden Kurse besuchen möchte, muss schnell mit der Anmeldung sein, denn schließlich können nicht alle 30.000 Studierende den gleichen Kurs belegen.
Auf der dazugehörigen Internetseite des Uni-Sports findet ihr alle Kurse und die dazugehörigen Zeiten. Da ist sicher für jeden etwas dabei.

Teilnehmen dürfen nur Studenten der Universität und Hochschulen der Stadt Dresden. Aber auch Studierende anderer deutscher Hochschulen können an den ausgeschriebenen Sportkursen teilnehmen.

XXL-Dresden – Klettersport

Breitscheidstraße 40
01237 Dresden

Das XXL-Dresden dürfte vielen von euch ein Begriff sein, denn seit dem Umbau 2014 gehört die multifunktionale Sportanlage zu der größten und trendigsten Sportanlage Dresdens. Somit lässt sie auch keine Wünsche offen und bietet von Ballsport über Fitness bis hin zu einer riesigen Kletteranlage alles.

Badminton, Squash, Volleyball, Tischtennis, Fußball Tennis und Mini Soccer zählen hier zu den beliebtesten Ballsportarten. Da für diese Aktivitäten auch viel Platz benötigt wird gibt es einen Online-Plan, in dem ihr einsehen könnt wann die Hallen und Felder frei oder belegt sind. Schaut gleich nach und reserviert zu einer freien Zeit im XXL-Dresden.

Auch die „umwerfende“ Sportart Bowling kann im XXL auf sechs Bahnen ausgeübt werden. Besondere Angebote gibt es zu Kindergeburtstagen, für Schulklassen oder Senioren.

Die „Hauptattraktion“ ist aber wohl dennoch die neue große Kletteranlage im XXL. Genau vor einem Jahr hat sie ihre „Wände“ geöffnet. Nicht nur das klassische gesicherte Klettern wird angeboten, sondern auch die spezielle Form das Bouldern, ohne Sicherung. 3.200 Quadratmeter Kletterfläche in unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen mit einer Wandhöhe von 18 Metern und einer möglichen Routenlänge bis 35 Metern. Auf ganzen 900 Quatratmetern kannst du doch dann in der eigenständigen Boulderhalle austoben.
Das XXL bietet die verschiedensten Kurse an- Für Kinder, Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene, Sicherungskurse, Singleklettern und vieles mehr. Bei einem Schnupperkurs können die Unerfahrenen unter euch sich auch erst einmal ausprobieren und schauen ob diese kraftaufwendige Sportart Freude bringt. Für weitere Information könnt ihr euch auf der extra Kletter-Seite des XXL`s belesen.

Ballsport Arena

Ganz neu in Dresden ist die BallsportARENA, welche seit Mai 2017 zum Sportpark Ostra gehört. Die Halle ist hauptsächlich für den professionellen Handballsport konzipiert, bietet aber Möglichkeiten für den gelegentlichen Freizeitsportler.
Squash, iSquash, Speed Court, Kegeln, BAdminton, Personaltraining, Eltern-Kind-Sport, Handball, Basketball und Volleyball stehen zur Auswahl. Ähnlich wie in den anderen Sportparks in Dresden, nur moderner und folglich auch etwas teurer.

Ballsportarena_Dresden_Sport_Halle_Sporthalle
Die neue Arena ist auch architektonisch sehr modern.

Die besondere und einzigartige Sportart in Dresden befindet sich in dieser Arena- iSquash. Genauso wie das „normale“ Squash wird hier ein Ball mit einem Schläger immer wieder gegen eine Wand gespielt. Den Unterschied macht aber die interaktive Wand beim iSquash. Diese gibt Angaben über die Schnelligkeit, die Präzision und den Ballwechsel während des Spieles. Eine gute Erfindung um noch mehr Spaß ins Spiel zu bekommen und die Motivation zu steigern. Auch hier werden Schnupperkurse angeboten.

Nach dem erfolgreichen Training  besteht die Möglichkeit sich in eine der besonderen Saunen niederzulassen und die Kinder in der Zeit im Bewegungsbecken beim Schwimmtraining abzugeben.

Auch hier könnt ihr euch auf der passenden Internetseite der BallsportArena weiter informieren.

Das waren unsere Vorschläge zu Hallensport in Dresden der Spaß macht und begeistert. Vielleicht seid ihr ja neugierig geworden und wollt den ein oder anderen Kurs besuchen oder euch in einer neuen Sportart ausprobieren? 
Weg mit dem Winterspeck und ab in die Hallen!
Viel Erfolg!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *