©Klaus Gigga / pingundpong
©Klaus Gigga / ©pingundpong

Die 8. Lange Nacht der Theater in Dresden

Wusstest du das diesen Samstag bereits die 8. Lange Nacht der Theater in Dresden stattfindet? Wir möchten dir heute einige der spannenden Programmpunkte und die dazugehörigen Locations vorstellen!

Jetzt am 30. März 2019 ist es wieder soweit und die Lange Nacht der Theater geht in die 8. Runde. Auch wenn es „Nacht“ heißt, beginnen die ersten Programmpunkte bereits um 16.00 Uhr, damit auch die Kleinsten unter uns etwas davon haben können.

Die Lange Nacht wird in 24 verschiedenen Theatern in Dresden stattfinden. Es gibt also eine ganze Menge für Groß und Klein zu sehen!

©Klaus Gigga - Bereits um 16 Uhr beginnen die ersten Programmpunkte. Also auch ideal für Familien!
©Klaus Gigga – Bereits um 16 Uhr beginnen die ersten Programmpunkte. Also auch ideal für Familien!

Online konnte man sich bereits einige Tickets für verschiedene Veranstaltungen sichern, aber keine Sorge, auch vor Ort gibt es natürlich noch Tickets zum erwerben, denn die Hälfte aller Karten wurden zurück gehalten, damit man auch direkt vor Ort noch eine Chance hat.
Ähnlich wie auf einem Festival bekommst du auch hier zur Langen Nacht der Theater ein Bändchen. Dieses Bändchen gibt dir die Möglichkeit jede Veranstaltung am Samstag zu besuchen, natürlich nur solange noch Plätze zur Verfügung stehen. Tickets kannst du immer eine halbe Stunde vor der Veranstaltung an der Kasse bekommen, ausgenommen ist das Yenidze. Dort gibt es keine Abendkasse.

Auch finden wir super, dass das Bändchen als Fahrkarte gilt. So kannst du von Samstag ab 14.00 Uhr bis Sonntag früh um 4.00 Uhr das Bändchen nutzen, um mit den öffentlichen Verkehrsmittel von Veranstaltung zu Veranstaltung, in Dresden, zu pendeln.
Weiterhin werden an dem Tag extra Shuttlebusse eingesetzt, die von Theater zu Theater fahren. Für mehr Details dazu schaust du am besten auf der Homepage nach.

Da der Vorverkauf bereits zu Ende ist, kannst du ein Bändchen nur noch an der Abendkasse erhalten. Für Kinder bis 12 Jahre kostet es 3,- € und für Erwachsene 5,- €. Damit erhältst du ein Bändchen und eine Eintrittskarte.

Die Vorstellungen sind in den meisten Fällen Auszüge von 30 Minuten, so kannst du an dem Abend eine Menge verschiedenster Stücke aus den unterschiedlichsten Bereichen finden. Das ist ideal wenn du noch nicht häufig im Theater warst und erst einmal deine persönlichen Vorlieben genauer kennen lernen möchtest oder selbst wenn du häufig im Theater bist, es aber Dinge gibt, für die du dich bisher recht wenig interessiert hast. So kannst du hier die verschiedensten Kostproben wahrnehmen und eventuell neue Bereiche für dich entdecken.

Speziell für Kinder geeignet

• Jeweils um 16.00 Uhr, 17.00 Uhr und 18.00 Uhr startet im August Theater „Rapunzel“. Dies ist ein Solospiel von Grigorij Kästner-Kubsch, welches mittels Schattenspiel und Tischfiguren viele Kinder begeistern wird.

• Um 16.00 Uhr und 17.00 Uhr gibt es in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste ein weiteres Programm für Kinder. Hier findet eine Führung durch die 100 jährige Geschichte des Festspielhauses Hellerau statt.

• Weiterhin gibt es mit „Sophie im Schloss des Zauberers“ um 17.00 Uhr im Staatsschauspiel Dresden Schauspielhaus für Kinder und Familien ein zauberhaftes Stück über Mut und Freundschaft.

• Was ist eine Theaternacht ohne Puppentheater für Kinder? Natürlich gibt es auch das am Samstag im „Wanne – Bühne im Stadtteilhaus“. Hier findet das PuppeTierCooperat „Froschkönig“ im neuen, sehr humorvollen Gewand statt.

• Um 18.00 Uhr im Projekttheater e.V. und Tanzbühne Dresden findet für Kinder mit dem „La Poubelle und Ciboulette – ÜBERRASCHUNG“ eine humorvolle Show mit 2 Clowninnen statt.

©Klaus Gigga - Natürlich gibt es auch für Kinder eine ganze Menge zu sehen.
©Klaus Gigga – Natürlich gibt es auch für Kinder eine ganze Menge zu sehen.

Weitere Programmpunkte für Erwachsene und Familien:

• Wolltest du schon immer mal Auszüge aus der wunderbaren Oper der Zauberflöte sehen? Dann hast du am Samstag die Chance dazu. Da das eines der wohl beliebtesten Programme am Samstag sein wird, wird Akt I und Akt II jeweils 2 mal aufgeführt. So kannst du von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr einen oder beide Akte sehen. Die Aufführungen sind in der Semperoper zu bestaunen.

• Um 21.00 Uhr und 22.00 Uhr findet im „Staatsschauspiel Dresden – Kleines Haus“ die Vorführung von Franz Kafka „Die Verwandlung“ statt. Dieses Theaterstück knüpft mit den Erfahrungen der jugendlichen Darstellern an die Verwandlung an und dreht sich rund um Identität, Beziehungen zu der Familie und dem sich ständig wandelnden Weltbild. Das ganze ist eine Inszenierung der Bürgerbühne.

• Auch spannend ist das Improvisationstheater in der „Wanne – Bühne im Stadtteilhaus“. Dieses findet um 19.00 Uhr, 20.00 Uhr und 21.00 Uhr statt. Titel der Veranstaltung ist: „„Elchtest“: Also ich würd’s machen!“. Hier läuft alles ohne Skript und spontan ab, denn du bestimmst was aus diesem Theaterstück wird. Dies sorgt garantiert für einen extrem spaßigen Abend!

• Mit „COPPÉLIA – ANDROID Q1“ wird in den Landesbühnen Sachsen ein wohl sehr nahe in der Zukunft liegendes Thema um 19.00 Uhr und 21.00 Uhr aufgegriffen. Wie der Name bereits andeutet geht es hier um eine Puppe, welche dank Technik zum Leben erwacht und sich dann gegen den Entwickler wendet. Weiterhin werden verschiedene Fragen aufgeworfen: Wann ist Mensch noch Mensch? Wie viel Roboter steckt bereits in uns?

• Im Boulevardtheater Dresden gibt es auch eine Veranstaltung „Miss Chantal – Von der Wiege zur Bühne“ mit Travestiekünstlern. Dieser Programmpunkt findet stündlich in der Zeit von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt. Hier dreht sich alles darum, wie man eigentlich zur Travestiekunst kommt, untermalt mit viel Musik und einer Menge Humor.

• Ebenso gibt es für die Musikbegeisterten unter euch mit „Fazıl Say: Konzert für Schlagzeug und Orchester (2018)“ ein Orchester im Kulturpalast, der Dresdner Philharmonie um 22.00 Uhr.

©Klaus Gigga - Den ganzen Abend wird für Unterhaltung gesorgt!
©Klaus Gigga – Den ganzen Abend wird für Unterhaltung gesorgt!

Das waren natürlich nicht alle Programmpunkte. Es gibt über ganze 60 verschiedene Vorstellungen an diesem Tag. Garantiert ist bei der großen Auswahl auch etwas für dich dabei. Wenn du mehr Details zu den Veranstaltungen wissen möchtest, besuchst du am besten die Homepage oder schaust dir die hervorragende PDF an.

Tanzt du gerne? Dann kannst du den Abend perfekt ausklingen lassen, denn viele Theater verwandeln sich gegen Mitternacht in tolle Tanzflächen. Auf der Schauspielhaus-Bühne befindet sich die Hauptabschlussparty. Hier wird bis in die frühen Morgenstunden unter freiem Sternenhimmel getanzt. Wir wünschen dir für Samstag ganz viel Spaß und einen kulturreichen Abend.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *